Krippenhaus in Mittel-Gründau nimmt Formen an

Mittel-Gründau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Es geht zügig voran. Das neue Krippenhaus in Mittel-Gründau geht in Richtung Fertigstellung. Außenanlage, Putz und Photovoltaik – und natürlich auch noch der Innenausbau.

krippemittelgr.jpg

Mitglieder der SPD-Fraktion, Oskar Neugebauer, Dr. Jürgen Schubert, Jörg Drescher, Hans Kroth und Hans-Jürgen Michl überzeugten sich vom Baustand, begleitet von Leyla Michl und Norbert Büttner. Jörg Drescher, Mitglied für die SPD-Fraktion im Jugend-, Sport- und Kulturausschuss: „Der Startschuss für die Betreuung der U3-Kinder und der Ausbau der entsprechenden Betreuungsstätten begann in der letzten Wahlzeit mit der SPD-Mehrheit in der Gemeindevertretung. Zwischenzeitlich gibt es Einrichtungen für die Betreuung der Kinder bis zum 3. Lebensjahr mehrfach in Gründau.“

Der Bau des Krippenhauses in Mittel Gründau ist eine der vielen Baumaßnahmen, die noch aus den vorangegangenen Haushalten stammen und zu dem immensen Investitionstau von rd. 9 Mio. € in Gründau gehören. „Wir müssen jetzt erstmal die beschlossenen Maßnahmen der Vorjahre realisieren, “ führt Hans Kroth, Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss im Zusammenhang mit der aktuellen Haushaltsdiskussion aus. „Bevor wir einen Haushalt mit Investitionen für 2020 beschließen, zu denen wir dann erst 2021 oder 2022 kommen, muss erstmal das anstehende in den Vorjahren gebaut werden.“

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner