Markus Philipp ist neuer Botschafter der Stiftung Kinderzukunft

Gründau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die nachhaltige Hilfe der Stiftung Kinderzukunft für Mädchen und Jungen in Not wird seit jeher von einem vielfältigen Kreis prominenter Persönlichkeiten unterstützt.

Von Schauspielerin Jessica Schwarz über Wirtschaftsjournalist Frank Lehmann bis hin zu Professor Dr. Christian Schwarz-Schilling teilen die Botschafter den Wunsch, bedürftigen Kindern eine bessere Zukunft zu schenken. Hierfür setzt sich der Moderator und Sportjournalist Markus Philipp als neuer Botschafter der Stiftungsarbeit mit ebenso großer Begeisterung ein. Als Vater von vier Töchtern ist es ihm eine Herzensangelegenheit, bedürftigen Kindern eine bessere Zukunftsperspektive zu schenken.

„Ein Dach über dem Kopf, genug zu essen, Zugang zum Gesundheitssystem und Schulbildung – all das ist für uns in Deutschland eine Selbstverständlichkeit“, resümiert Philipp. Dass dies nicht für alle Kinder dieser Welt gilt, erfährt er unter anderem regelmäßig in seiner ehrenamtlichen Tätigkeit mit Flüchtlingskindern hautnah.

Langfristige Perspektiven vor Ort für Not leidende Kinder zu erreichen, damit begründet er sein Engagement für die Kinderzukunft. „Diese vorbildliche, nachhaltige Arbeit der Stiftung, bei der die Kinder oft zum ersten Mal in ihrem Leben Schutz, Geborgenheit und eine Zukunftsperspektive erfahren, beeindruckt mich. Ich möchte mithelfen, den Bekanntheitsgrad der Organisation zu steigern und für Unterstützung zu werben, denn bei der Kinderzukunft kommen die Spenden sicher an und den Kindern zugute“, sagt Philipp.

Markus Philipp wurde am 11. Juni 1972 geboren. Seit 2009 steht er als TV-Moderator für die ARD und den Hessischen Rundfunk vor der Kamera und moderiert dort regelmäßig die Sendungen „Sportschau“ und „heimspiel!“. Für seine Arbeit als TV-Moderator wurde Markus Philipp 2006 in Magdeburg mit dem Deutschen Regionalfernsehpreis in der Kategorie „Bester Moderator“ ausgezeichnet.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!