Gemeinde Gründau ehrte ihre Sportler

Gründau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 17. Januar war es soweit – Die Gemeinde Gründau ehrte ihre erfolgreichen Athletinnen und Athleten des vergangenen Jahres 2019.

lieblossportlerehrung.jpg

Bei der seit 1984 stattfindenden Sportlerehrung, souverän und humorvoll moderiert von Thorsten Rech, standen mit rund 225 Personen aus 16 Vereinen wieder eine beachtliche Zahl an Aktiven auf der Bühne des Liebloser Bürgerhauses. Die Altersspanne der zu Ehrenden reichte hierbei von 8 Jahren bis zum stolzen Alter von 84 Lebensjahren.

„Sie alle haben im vergangenen Jahr im entscheidenden Moment ganz herausragende Leistungen erbracht, egal ob im Team oder als einzelner Athlet. Sie alle haben zielstrebig auf den Sieg trainiert. Und dafür möchten wir uns als Gemeinde am heutigen Abend ganz herzlich bedanken“ so Bürgermeister Gerald Helfrich in seiner Laudatio.

Unterhalten wurden die Sportler und ihre Freunde u.a. von den Dancing Devils der SKG Mittel-Gründau, die ihren neuesten Schautanz präsentierten sowie den Magic Feet, einer Tanzformation der Läiwelser, welche, beginnend in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts, durch die Jahrzehnte tanzten. Gefüllt mit hochwertigen Preisen wartete zum Abschluss eine Tombola auf die Athleten sowie die bereits legendären Canapés, zubereitet von den Damen des TV Lieblos.

Foto: Bürgermeister Gerald Helfrich (r.) und der stellv. Vorsitzende der Gründauer Gemeindevertretung, Dr. Alexander Voigt (2.v.l.), mit den geehrten Sportlern der Gründauer Tischtennismannschaften TTV Gründau, TTC 1962 Lieblos und des TTC 98 Hain-Gründau.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!