In der Sitzung des Ausschusses für Kultur, Schule und Sport präsentierte Bürgermeister Axel Weiss-Thiel unter anderem seine Pläne für die Hanauer Grundschulen.

Nach dem zustimmenden Beschluss der Hanauer Stadtverordneten im vorigen Mai ist der Bebauungsplan für die 122 Wohneinheiten des Vorhabenträgers Bien Ries AG in Mittelbuchen-Nordwest rechtsverbindlich.

Der Vorstand des Ortsvereins der Hanauer Grünen hat sich in seiner jüngsten Sitzung eindeutig solidarisch erklärt mit den Aktivitäten des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Hanau insbesondere anlässlich der Vorkommnisse rund um die AFD-Veranstaltung in Steinheim.

Am Samstag, 18. August, findet im Wohnstift in Hanau (Lortzingstraße 5) ab 14 Uhr das große Sommerfest statt.

Das Stehkarussell im Rathaus-Innenhof ist ihnen am liebsten, das sagen Isragül Bakar und Eten Deliduman übereinstimmend. Es gehört zu den Spielpunkten in der Innenstadt, deren Gestaltung das Mädchen und der Junge im Vorjahr mitbestimmen durften. Isragül und Eten gehörten zu der Tageseinrichtung für Kinder Marienkirche, aus der eine engagierte Hort-Gruppe das Gespräch mit Oberbürgermeister Claus Kaminsky gesucht hatte. Der war nun wieder mit von der Partie, als es galt die Spielgeräte im Betrieb zu inspizieren.

Anlässlich des Bundesäppelwoifestes, das vom 24. August bis zum 27. August 2018 in Steinheim stattfindet, bieten die Städtischen Museen Hanau eine spannende Famileinführung mit dem Titel "Von der Burg zum Schloss – Baugeschichte(n) rund um das Steinheimer Schloss" an.

"Die Saison 2018 war fantastisch." Dieses Fazit haben Intendant Frank-Lorenz Engel und der Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky am Dienstag bei der Bilanz-Pressekonferenz der Brüder Grimm Festspiele 2018 gezogen.

Sonderabfall nehmen Fachleute des Main-Kinzig-Kreises an ihrem Spezial-Mobil am Dienstag, 28. August, in Wolfgang und am Hauptfriedhof an.

Der AfD Ortsverband Hanau+Großkrotzenburg stellt Fahrgemeinschaften zusammen, um sich an der Ja-Zum-Diesel Demonstration in Friedberg zu beteiligten.