Hanau: Schwerverletzter kann sich an nichts erinnern

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei ihren Ermittlungen im Zusammenhang mit einem schwer verletzten jungen Mann wendet sich die Hanauer Polizei nun an die Öffentlichkeit und sucht nach Zeugen, die etwas zu den möglichen Hintergründen sagen können. Fest steht bislang, dass der Betroffene, ein 19 Jahre alter Mann aus Rodenbach, am vergangenen Samstag, dem 1. September 2018, als Gast auf einer Geburtstagsfeier war, die in der Sandelmühle im Philipp-August-Schleißner-Weg in Hanau stattfand.

Anzeige
Auris Hybrid Preisvorteil online 002

Zuletzt wurde der 19-Jährige gegen 2 Uhr gesehen. Am nächsten Morgen klingelte er gegen 8 Uhr schwer verletzt an der Haustür der Gastgeber in der Straße "Am Körnermagazin". Die Verletzungen des Rodenbachers waren so erheblich, dass er sofort in ein Krankenhaus eingeliefert und dort behandelt werden musste. Der 19-Jährige konnte gegenüber der Polizei nur angeben, dass er morgens in seinem Wagen aufwachte. Den roten VW Caddy mit MKK-Kennzeichen habe er in der Nähe der Volkshochschule am Ulanenplatz abgestellt. Seit dem Abend fehlt auch die Brille des 19-Jährigen, eine auffallend grüne "Hornbrille" der Marke Lacoste.

Bislang ist unklar, ob sich der junge Mann bei einem Sturz verletzt hat oder ob er Opfer einer Straftat wurde. Zeugen, die weitere Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich an die Kripo Hanau unter der Rufnummer 06181 100-123 zu wenden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeigewerbung vorsprung1 300x250px

Anzeigematthiaspfeifer

Anzeigecarmen broenner10092018

AnzeigeWerbung Benzing

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner