A3: Sanierungsarbeiten zwischen Hanau und Seligenstädter Dreieck

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zwischen der Anschlussstelle Hanau und dem Seligenstädter Dreieck geht die grundhafte Sanierung an der A 3 in Fahrtrichtung Würzburg weiter.

Die Arbeiten beginnen am Dienstagabend (23.04.) und umfassen die grundhafte Erneuerung der gesamten Fahrbahn einschließlich des Standstreifens. Aufgrund ihrer Länge mit insgesamt 8,5 Kilometern und der Aufrechterhaltung aller Fahrstreifen wird die Baumaßnahme in drei Bauabschnitte mit je zwei Bauphasen geteilt, wobei in diesem Jahr zwei Bauabschnitte durchgeführt werden sollen. Nach einer Winterpause folgt der dritte Bauabschnitt ab voraussichtlich März 2020 bis Oktober 2020.

Während der Bauarbeiten stehen den Verkehrsteilnehmern weiterhin jederzeit drei Fahrstreifen zur Verfügung. Zwei Fahrstreifen werden an der Baustelle in Fahrtrichtung Würzburg vorbeigeführt und ein Fahrstreifen wird über eine Mittelstreifenüberfahrt auf die Gegenverkehrsstrecke (Richtungsfahrbahn Frankfurt) geleitet. Ab 23.04.2019 werden die erforderlichen Vorbereitungen für die Ausführung der Bauarbeiten des 1. Bauabschnitts (Aufbau Beschilderung sowie Öffnung zweier Mittelstreifenüberfahrten etc.) getroffen. Die eigentlichen Bauarbeiten beginnen voraussichtlich ab Montag, den 13. Mai 2019 und dauern bis Mitte Dezember 2019 an.

Die in dem betroffenen Abschnitt liegende Anschlussstelle Seligenstadt wird ebenfalls saniert. Die gesamte Anschlussstelle (AS) Seligenstadt in Richtung Würzburg muss daher für die Dauer einer Woche im 1. Bauabschnitt ab Dienstag, den 09.07.2019 (22.00 Uhr) bis Mittwoch, den 17.07.2019 (04.00 Uhr) gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung wird eingerichtet.

Die Ausfahrt der AS Seligenstadt aus Richtung Frankfurt kommend muss für die gesamte Dauer des 1. Bauabschnitts aus Verkehrssicherheitsgründen gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer, die aus Richtung Frankfurt kommend in Seligenstadt abfahren wollen, werden über die Anschlussstelle Hanau und die B 45 zur L 3121 in Richtung Seligenstadt geleitet. Die Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle Seligenstadt aus Fahrtrichtung Würzburg und in Fahrtrichtung Frankfurt kann während der Baumaßnahme weiterhin genutzt werden.

In 2017 sanierte Hessen Mobil die A 3 bereits ab der Landesgrenze Hessen/Bayern bis zur AS Hanau in Fahrrichtung Frankfurt. In 2018 wurde zwischen Weiskirchen und Seligenstadt die Mittelstreifenentwässerung einschließlich der Schutzeinrichtungen erneuert.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner