Neue Software macht Buchausleihe nutzerfreundlicher

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ab 29. Juni präsentiert sich die Stadtbibliothek noch zeitgemäßer: Dann nämlich wird eine neue Software eingeführt, die die Anwenderfreundlichkeit deutlich erhöht.

Sie beinhaltet zum Beispiel eine Online-Bezahlmöglichkeit, einen Katalog, der mit weiterführenden Links angereichert ist und Merklisten im Benutzerkonto. "Dies alles bedeutet für unsere Leserinnen und Leser wirklich einen großen Fortschritt bei der Nutzung, zumal der Medienkatalog jetzt auch für das Smartphone optimiert ist. Das ist dann wie ein Katalog, den man immer in der Tasche hat", sagt Beate Schwartz-Simon, Leiterin des Kulturforums. Der Online-Service der neuen Software ermögliche es unter anderem, Jahres- oder Mahngebühren im Lastschriftverfahren zu bezahlen. "Auch so etwas macht das Ganze noch alltagstauglicher." Oberbürgermeister Claus Kaminsky begrüßt das Projekt: "Das ist eine gute Investition in die Zukunft und in die Bildung. Wir haben mit dem Kulturforum einen Ort geschaffen, der Vorzeigecharakter hat und viele Menschen begeistert. Das soll auch so bleiben. Mit dieser lange geplanten Modernisierung stellen wir uns auf die veränderten Nutzungsgewohnheiten der Leserinnen und Leser ein."

Um die technische Umstellung auf das neue System und die Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglichst reibungslos durchführen zu können, bleibt die Stadtbibliothek vom 15. bis 27. Juni geschlossen. "In dieser Zeit kann die Rückgabeanlage nicht genutzt werden, und den Abholservice bieten wir dann ebenfalls nicht an. Nur die Onleihe steht weiterhin zur Verfügung", erklärt Schwartz-Simon und verweist darauf, dass im Zuge der Software-Installation auch die öffentlichen Internet-PCs und die Drucker durch neue Geräte ersetzt werden.

Um den Leserinnen und Lesern die Möglichkeit zu geben, sich vor der Schließung noch mit Lesestoff zu versorgen, hat die Stadtbücherei einen weiteren Ausleihtag vorgesehen: Am kommenden Mittwoch, 10. Juni, können zu den Corona-Öffnungszeiten (10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr) Bücher ausgesucht werden, Lernen und PC-Nutzung ist ebenfalls möglich. Die Samstagszeiten (11 bis 18 Uhr) bleiben bestehen. Wegen der Schließungszeit wird die Ausleihfrist aller Medien bis zum 13. Juli verlängert.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner