Lamboypark feiert 20-jähriges Bestehen im kleinen Rahmen

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Juni hätte der Lamboypark in Hanau sein 20jähriges Bestehen gefeiert, doch aufgrund von Corona, musste das große Fest in diesem Jahr ausfallen.

lamboyjubipark.jpg

Am vergangenen Wochenende wurde mit den regelmäßigen Besucherinnen und Besuchern im kleinen Rahmen "nachgefeiert". 13 Familien aus ganz Hanau versammelten sich, um gemeinsam zu spielen und sich auszutauschen. Auch die 15 Footballer, die jeden Sonntag im Park trainieren, genossen die familiäre Stimmung.

Auch Bürgermeister Axel Weiss-Thiel besuchte den Lamboypark, um Leiterin Undine Möbus und ihrem Team zum 20jährigen Bestehen zu gratulieren. Er überbrachte Grüße aus dem Rathaus und sicherte auch weiterhin seine Unterstützung zu: "Der Lamboypark hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnte zu einer Konstanten hier im Viertel entwickelt, die nicht mehr wegzudenken ist", sagt er. Als Kinder- und Jugendtreff und Freizeitgelände für alle Altersgruppen - vom Kleinkind bis zum Rentner – werde er von allen Altersgruppen im Stadtviertel und darüber hinaus, gerne genutzt. "Jungen- und Mädchengruppen, offene Treffs, Frauengruppen, Spielausleihe, Sportangebote, Skatepark, Vätertreff, Kochworkshops, Kreativworkshops, Schulferienprogramme, Kooperationsprojekte wie Holz- und Fahrradwerkstatt mit dem Lamboyladen und dem Umweltzentrum; Gartenprojekt in Kooperation mit der Kirche Heilig Geist; Mädchentanzgruppe in Kooperation mit der Gebeschusschule, Familiennachmittag und Bewegungsangebote in der Turnhalle der Gebeschusschule in Kooperation mit der Kita Albert Schweitzer sind unter anderem im Angebot", zählte Weiss-Thiel auf. "Der Lamboypark ist für viele im Stadtviertel ein Treffpunkt und somit ein wichtiges soziales Zentrum. Rosemarie Thiel, Ortsvorsteherin des Stadtteils Lamboy-Tümpelgarten, beglückwünschte ebenfalls zum Jubiläum und überreichte eine Spende von 50 Euro seitens des Ortsbeirats. "Hoffentlich wird es möglich sein, das Jubiläum im Jahr 2021 nachzuholen", sagte sie. Auch seitens des Ortsbeirats könne der Lamboypark stets auf Unterstützung zählen, so Thiel.

Der Lamboypark entstand im Jahr 2000 im Rahmen der sozialen Stadterneuerung Lamboy-Nord. Er besteht aus einem Freizeitgelände und einem Kinder- und Jugendtreff mit regelmäßigem Gruppenangebot, das von der Familien- und Jugendarbeit der Stadt Hanau gestaltet wird. In Zusammenarbeit mit der angrenzenden Gebeschusschule und der Kindertagesstätte Albert-Schweitzer wird der Lamboypark vormittags als Schulsportplatz und Pausenhof sowie nachmittags als offene Freizeit-, Sport- und Spielfläche genutzt. Kinder und Jugendliche sind die häufigsten Besucher und nutzen den Park intensiv.

Foto: Am vergangenen Wochenende wurde mit den regelmäßigen Besucherinnen und Besuchern des Lamboypark im kleinen Rahmen das 20jährige Bestehen „nachgefeiert“. 13 Familien aus ganz Hanau versammelten sich, um gemeinsam zu spielen und sich auszutauschen. Auch Bürgermeister Axel Weiss-Thiel und Ortsvorsteherin des Stadtteils Lamboy-Tümpelgarten Rosemarie Thiel besuchte den Lamboypark, um Leiterin Undine Möbus und ihrem Team zum 20jährigen Bestehen zu gratulieren.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner