Hanau: Juwelier um teures Collier erleichtert

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Unbekannter hat am Mittwochmittag Schmuck im Wert von 7.000 Euro entwendet. Er betrat gegen 12.45 Uhr das Juweliergeschäft in der Hirschstraße in Hanau und ließ sich zunächst zu Ringen beraten. Danach verließ der etwa 1,85 Meter große und schlanke Mann mit kurzen dunklen Haaren, die seitlich abrasiert waren das Geschäft.

Er kehrte jedoch nach wenigen Minuten zurück, griff gezielt in das Schaufenster und entwendete von einem Aussteller ein goldenes Collier im Wert von 7.000 EUR. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Mühlstraße, wo er bekleidet mit einer blauen ärmellosen Steppweste, Bluejeans und schwarzen Schuhen in einen blauen Audi A6 mit ausländischem Kennzeichen stieg, welcher mit einer weiteren männlichen Person besetzt war.

Ein Zeuge konnte das Auto noch bis zum Kurt-Blaum-Platz verfolgen, die weitere Fluchtrichtung ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06181 100-120.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2