heldenhanaukamp.jpg

Ein "Zurück zu alter Normalität" sei kaum denkbar, so die Jury des seit 1996 jährlich vergebenen "Annual Multimedia Awards". So fand die Auszeichnung für digitale Kampagnen im Wettbewerb der kreativsten und innovativsten Werber in diesem Jahr erstmals ausschließlich online statt. In der Kategorie "Krisen-Kommunikation" erhielt die Stadt Hanau für ihre Kampagne #HanauHelden einen Preis "für ihre Haltung, für die Art, wie sie sich den speziellen Herausforderungen gestellt hat". Unter anderem wurden auch Volvo, Penny, der Norddeutsche Rundfunk und Vodafone mit dem "Annual Multimedia Awards in Silber" geehrt. Die Teilnahme am Wettbewerb war kostenlos, ein Preisgeld wurde nicht ausgelobt.

"Diese Auszeichnung ist eine wertvolle Wertschätzung der Arbeit unseres Krisenstabes", freut sich Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky. "Noch viel höher bewerte ich den Inhalt, der dahintersteckt. Wir haben auf den sozialen Medien Facebook und Instagram mit #HanauHelden den Hanauerinnen und Hanauern eine Plattform gegeben, die den Laden am Laufen halten. Den Kranken- und Gesundheitspflegerinnen auf Intensivstationen, den Stadtpolizisten und Taxifahrern, Supermarkt-Kassiererinnen und vielen anderen mehr, die häufig unbemerkt von der Öffentlichkeit ihre wichtige Arbeit für die Allgemeinheit tun. Ihnen galt und gilt mein ganz besonders herzlicher Dank, dass sie dies tun und, dass sie mit Ihrem Namen und Ihrem Gesicht der Kern dieser Kampagne waren. Sie übernehmen Verantwortung und leben Solidarität – ihnen gebührt dieser Preis", so der OB. Zu Beginn der Corona-Krise hatte die Stadt Hanau Ende März die Kampagne gestartet, die mit 65 Postings mehr als 570.000 Personen auf Instagram und Facebook erreicht hatte, die von Nutzern mit über 2000 positiven Kommentaren und 12.500 Reaktionen auf Facebook Beachtung gefunden hatte.

Die Jury unter Vorsitz des Online- und Marketing-Experten und Zukunfts-Soziologen Michael-A. Konitzer hatte insgesamt 42 "herausragende Projekte im Bereich der digitalen Kommunikation und Kreation" ausgezeichnet. Oberbürgermeister Kaminsky: "Dass wir für unsere Bemühungen mit einem Preis belohnt werden, bestärkt uns, weiterhin unsere Bürgerinnen und Bürger schnell, konkret und gerne auch kreativ über den aktuellen Stand der Dinge zu informieren. Ich wünsche mir, dass diese Ehrung anstößt, dass wir alle mehr zusammenstehen und füreinander da sind."

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2