IGHA-Motto „Ein Licht in der Dunkelheit“

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die aktuelle Lage in der Corona-Situation zwingt die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. (IGHA) die zeitnahe Terminplanung zu überdenken und anzupassen.

Am 1. Advent – Sonntag, 29. November 2020, 17 Uhr – erstrahlt die Turmhaube der Alten Johanneskirche in der Hanauer Altstadt unter dem IGHA-Motto „Ein Licht in der Dunkelheit“ zum ersten Mal in diesem Jahr. Die Beleuchtung wird bis zum 6. Januar 2021 allabendlich beibehalten und wird von der Evangelischen Stadtkirchengemeinde, der Stadt Hanau und der IGHA getragen.

Alle sonstigen, öffentlichen Aktivitäten der IGHA ruhen vom 1. Dezember bis zum 23. Januar 2021 d.h. alle Vorträge und die Günter-Ludwig-Ausstellung werden in das 1. Halbjahr 2021 verschoben.

Die Vortragsreihe beginnt voraussichtlich am 2. Februar 2021 und kann auf der IGHA-Internetseite www.igha.de ab sofort eingesehen werden.Wenn die Umstände es zulassen, findet der IGHA-Neujahrsempfang am 24. Januar 2021 um 11.30 Uhr in der Mensa der Karl-Rehbeinschule statt. Voranmeldungen sind erforderlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2