Hanau/B45: Verkehrsumleitungen wegen Brückenschäden

Steinheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei Hanau/Steinheim wird die zweispurige Bundesstraße B 45 von einer Kreisstraße "Lämmerspieler Weg" überführt. An dem Brückenbauwerk wurden jedoch im Zuge der letzten Brückenprüfungen verschiedene Schädigungen festgestellt. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um Betonabplatzungen und einen schadhaften Fahrbahnbelag. Eine Instandsetzungsmaßnahme ist daher geboten um weitergehenden Schäden entgegen zu wirken.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

szeinheimbrueckensch.jpg

Mit den Bauarbeiten soll am Dienstag, den 18.05.2021 begonnen werden. Die Ausführung erfolgt in zwei Bauabschnitten und unterschiedlichen Verkehrsführungen. Auf der B 45 sind während der Bautätigkeiten geringe Einschränkungen erforderlich. Hier muss der Fahrbahnbereich eingeengt und der Beschleunigungsstreifen verkürzt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden beim Auffahren auf die B 45 in Richtung Hanau/Stadtmitte aus Steinheim kommend dennoch um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Auf der Kreisstraße 213 dagegen ist eine umfangreichere Verkehrsführung notwendig. Die Verkehrsteilnehmer aus Steinheim kommend in Richtung Gewerbegebiet "Otto-Hahn-Straße" bzw. Mühlheim werden auf der Brücke unter Einengung einspurig am Arbeitsbereich vorbeigeführt. Für die entgegengesetzte Fahrtrichtung, also vom Gewerbegebiet kommend mit Ziel Steinheim, muss der Verkehr umgeleitet werden. Die ausgeschilderte Umleitung führt auf die B 45 in Fahrtrichtung Dieburg bis zur nächstgelegenen Anschlussstelle bei Hanau-Steinheim-Süd / Wildpark Alte Fasanerie. Dort muss der Verkehr zunächst von der Schnellstraße abfahren und wird dann über ein kurzes Stück auf der "Fasaneriestraße" wieder in entgegensetzter Fahrtrichtung auf die B 45 in Richtung Hanau geführt. Für die Fahrtrichtung Hanau kann dann an der Anschlussstelle Steinheim am Main / Gewerbegebiet "Otto-Hahn-Straße" wieder in gewohnter Weise nach Steinheim abgefahren werden.

Eine Fertigstellung der Instandsetzungsarbeiten an den betroffenen Betonbauteilen und der Erneuerung des Fahrbahnbelags wird aller Voraussicht nach Ende September 2021 anvisiert. Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, bittet die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung, insbesondere auf der K 213, entsprechend einzustellen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2