Hanau: Weltkriegsbombe auf Pioneer erfolgreich entschärft

Wolfgang
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die am Montagfrüh auf dem Gelände der Pioneer Kaserne in Wolfgang bei Sondierungsarbeiten zur Baufeldvorbereitung gefundene 50-Kilo-Weltkriegsbombe wurde am Dienstagabend erfolgreich entschärft. Um 21.15 Uhr kam die Entwarnung von der Feuerwehr Hanau: Der Kampfmittelräumdienst hat auch diese Weltkriegsbombe unschädlich gemacht. Am Nachmittag hatte die Technische Einsatzleitung alle Vorbereitungen getroffen.

weltbombehanau.jpg

Ab 17.30 Uhr wurde der Sicherheitsbereich rund um die Fundstelle evakuiert, alle Anwohner der Forsthausstraße und August-Bebel-Straße mussten ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Das Bürgerhaus Wolfgang stand für den Aufenthalt während der Evakuierungsphase bereit. Die Aschaffenburger Straße und die Bundesstraße 43a wurden zeitweise gesperrt, auch der Bahnverkehr auf der Strecke Frankfurt-Fulda ruhte im Bereich von Hanau.

Foto: Stadt Hanau

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!