Teilnahme „Stadtradeln“ im Jahr 2021

Hasselroth
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Um weiter das Bewusstsein für das Radfahren zu stärken, wird die SPD Hasselroth beantragen, dass die Gemeinde Hasselroth an der deutschlandweiten Aktion „Stadtradeln“ im Jahr 2021 teilnimmt.

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

„Radfahren spart CO2 und schont damit die Umwelt – und macht auch Spaß“ sind sich die Mitglieder des Arbeitskreises Verkehr einig.

Ziel der Aktion ist es, in einem vorgegebenen Zeitraum von 3 Wochen als Gruppe oder Einzelner möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist dabei nicht relevant. Damit soll der CO2-Ausstoß in unserer Gemeinde reduziert und das Fahrrad als Fortbewegungsmittel „kennengelernt“ werden. Durch die Teilnahme in Gruppen kann zudem das Wir-Gefühl in Hasselroth weiter gestärkt und zudem ein kompetitiver Charakter erreicht werden. An der Aktion „Stadtradeln“ haben schon mehrere Gemeinden im Main-Kinzig-Kreis erfolgreich teilgenommen, so z.B. Langenselbold. Dort wurden im Jahr 2020 in den drei Wochen 39.396 Kilometer auf dem Rad zurückgelegt.

Wir als Fraktion und Partei werden selbstverständlich teilnehmen und fordern die anderen Fraktionen und Parteien, unsere Gemeinde, KiTas, ortsansässigen Schulen sowie Vereine auf, mitzumachen. Nutzen wir die Chance, Hasselroth und Umgebung auf dem Fahrrad zu entdecken, zu erleben und zu genießen! Dem Siegerteam winkt natürlich eine kleine Prämie. Denkbar wären hier Gutscheine unserer örtlichen Gewerbetreibenden. Zudem soll die Aktion „Stadtradeln“ in ein Rahmenprogramm eingekleidet werden, welches sich um das Thema Fahrrad dreht.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2