Hasselrother Seniorenkerb am 8. Oktober

Hasselroth
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Hasselroth sind zur Seniorenkerb am Freitag, 08.10.2021, in die Friedrich-Hofacker-Halle in Niedermittlau eingeladen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hier gelten in diesem Jahr für die Seniorenkerb die 3G-Regeln. "Wir bitten alle interessierten Seniorinnen und Senioren um eine Voranmeldung im Rathaus Neuenhaßlau unter der Telefonnummer 06055-880633 Frau B.A. Hechler oder 06055-8806-36 Frau T. Namo in der Zeit von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr. Anmeldungen werden ab sofort bis Mittwoch, 06.10.2021, angenommen. Freunde treffen, sich gut unterhalten und in Erinnerungen schwelgen. Was ist da besser als einen schönen, entspannten und kulinarisch anregenden Nachmittag mit fantastischer Musik von der „Hasselrother Hausmusik“ zu verbringen. Für das passende Ambiente und die richtige Wohlfühlatmosphäre sorgen die Landfrauen. Sie verwöhnen Sie in einer wunderschön herbstlich geschmückten Halle mit herrlichen selbstgebackenen Köstlichkeiten. Die Veranstaltung beginnt um 14.00 Uhr, der Einlass in die Halle erfolgt ab 13:30 Uhr und der Eintritt für die Veranstaltung ist frei", heißt es aus dem Rathaus.

In geselliger Runde kann man bei Kaffee und Kuchen mit Bekannten, Freunden und den Tischnachbarn plaudern, Neuigkeiten austauschen und mit der Musik der "Hasselrother Hausmusik“ in Erinnerungen schwelgen und ein paar Tänzchen wagen. Um 17 Uhr gibt es dann für alle, die möchten, noch ein herzhaftes Schmankerl, nämlich Rippchen und Kraut mit leckerem Brot. "Bürgermeister Matthias Pfeifer (Soziale Wählergemeinschaft) freut sich sehr mit Astrid Hechler und den Landfrauen aus Niedermittlau, Sie an diesem Nachmittag in der Friedrich-Hofacker-Halle zum geselligen Beisammensein begrüßen zu dürfen und wieder einen kleinen Schritt zurück in die Normalität machen zu können. Sollten Sie noch Fragen zu der Veranstaltung haben, so wenden Sie sich bitte an das Seniorenbüro der Gemeinde Hasselroth in Neuenhaßlau, B. Astrid Hechler, Tel.: 06055/8806-33", heißt es in der Einladung abschließend.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2