Hasselroth: Festnahme durch Spezialeinheit der Polizei

Neuenhaßlau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Polizeieinsatz am Mittwoch in Neuenhaßlau: Vier Fahrzeuge stoppen einen an der Kreuzung stehenden weißen Kastenwagen, zerren den Fahrer heraus. Wenig später liegt er gefesselt am Straßenrand. Die Polizisten, allesamt vermummt, kehren auf der Straße liegende Scherben zusammen und regeln den Verkehr.

nhlaupolizeieinsatz.jpg

Gegen 15.30 Uhr fuhren die vier zivilen Polizeifahrzeuge auf den weißen Kastenwagen auf, stellen sich teils quer vor ihn. Scheiben klirren, Anwohner berichten, dass die Aktion mit einem lauten Knall begonnen hat. Der Verkehr auf der Kreuzung kommt zwischenzeitlich zum Stillstand, ein Polizist springt auf die Motorhaube des Kastenwagens, um ins Innere zu blicken.

Ein Sprecher des Polizeipräsidiums Südosthessen bestätigte auf Anfrage, dass eine männliche Person am Mittwochnachmittag in Neuenhaßlau festgenommen wurde. Auch das Fahrzeug, mit dem der Mann unterwegs war, wurde mitgenommen. Mit welchen Ermittlungen die Festnahme in Zusammenhang steht, ist bislang nicht bekannt. Laut Staatsanwaltschaft Hanau hängt diese polizeiliche Maßnahme mit keinem ihrer Verfahren zusammen, auch das Landeskriminalamt erklärte, dass es nicht involviert gewesen sei.

Eine Aktualisierung zu diesem Beitrag lesen Sie hier

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner