MSC Neuenhasslau sucht Jugend-KartfahrerInnen

Neuenhaßlau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit 2017 betreibt der Motorsportclub Neuenhasslau 1953 e.V. eine Jugendgruppe, die sich dem Jugend-Kartslalom verschrieben hat.

Online Banner 300x250px MoPo 2

karttrainmscneu.jpg

Kart-Slalom ist eine Disziplin mit motorgetriebenen Fahrzeugen, bei der Kinder und Jugendliche bereits ab 6 Jahren an motorsportliche und verkehrserzieherische Aktivitäten herangeführt werden können.

Der Verein führt in den Frühlings- und Sommermonaten Kartslalom-Übungsfahrten regelmäßig mehrmals pro Monat auf einem abgesperrten Gelände im Raum Hasselroth-Langenselbold durch. Der Hasselrother Club stellt den Jugendlichen zwei vereinseigene Karts einsatzbereit zur Verfügung. Trainiert werden die Kids von MSC-Jugendleiter Falk Bachmann (Neuenhasslau).

Da die bestehende Jugendgruppe immer einer gewissen Fluktuation unterliegt, werden in Vorbereitung auf die Trainings- und Wettbewerbssaison 2020 wieder interessierte Jugendliche in die Gruppe neu aufgenommen. Zur Vorbereitung findet am Samstag, den 16. November zwischen 11.00 und 13.00 Uhr eine Infoveranstaltung, zu der alle interessierten Jugendlichen und deren Eltern eingeladen sind, im Clubheim des MSC Neuenhasslau (Naviadresse: Kirchgasse 27, Neuenhasslau) statt, bei der das Trainings- und auch Wettkampfprogramm der Saison vorgestellt wird und offene Fragen geklärt werden können.

An dem Infotag werden auch die Jugendlichen, die der Kartgruppe bereits angehören, anwesend sein, so dass Interessenten auch mit Erfahrungsberichten rechnen können. Die Teilnahme an der Info-Veranstaltung ist unverbindlich und bedeutet auch keine Verpflichtung zur Teilnahme an den Trainings. Interessierte Kids können nach der Infoveranstaltung unverbindlich zwei Schnuppertrainings mitmachen. Erst danach ist es für den Jugendlichen und einen Erziehungsberechtigten nötig, Mitglied im Verein zu werden.

Für die Trainings entstehen den Kids keine Kosten – es müssen nur der Mitgliedsbeitrag entrichtet werden sowie eine Versicherungsgebühr, die Anfahrt zu den Trainings und/oder Wettbewerben und die Schutzbekleidung selbst finanziert werden. Wer zur Infoveranstaltung am 16. November nicht kommen kann, erhält weitere Informationen auf Anfrage per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, über Facebook www.facebook.com/msc.neuenhasslau oder telefonisch, Tel. 06181/73978.

Foto: MSC Neuenhasslau

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner