Elisabethe und Günter Sachs feierten Diamantene Hochzeit

Niedermittlau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Elisabethe und Günter Sachs feierten am 20. Dezember 2018 Diamantene Hochzeit.

hochzeitsachs.jpg

Erste Beigeordnete Uta Böckel überbrachte in Vertretung von Bürgermeister Uwe Scharf die Glückwünsche, ein Präsent und den Blumengruß der Gemeindekörper­schaften sowie die Urkunde des Hess. Ministerpräsidenten. Die Niedermittlauerin Elisabethe Sachs geb.Herbert und der in Raila geborene und aufgewachsene Günter Sachs heirateten 1958 in Niedermittlau. Kennengelernt hatten sie sich bei einer Zugfahrt nach Frankfurt.

Günter Sachs erlebte bereits als 17-Jähriger Krieg, Verwundung und Gefangen­schaft, aus der er im Herbst 1945 verletzt zurückkam. Da seine Schule geschlossen war, begann er eine Ausbildung zum Stellmacher, kehrte aber dann wieder an seine Schule zurück und kann trotz schwieriger Bedingungen sein Abitur ablegen. In einer abenteuerlichen Reise über Erfurt und Göttingen gelang Günter Sachs zu einem ehemaligen Klassenkameraden nach Frankfurt-Heddernheim. Auf der Suche nach Arbeit hörte er von einem Bauern in Niedermittlau, der dringend Unterstützung suchte und läuft die 40 Kilometer in seine neue Heimat. Im Hause Ruppert musste er zunächst bei der Geburt eines Kalbes helfen und wurde dann mit offenen Armen aufgenommen. Er blieb sieben Jahre bei Rupperts. 1955 nahm er sein Studium wieder auf und schloss dieses 1959 mit dem Examen ab. Die Firma Casella stellte Günter Sachs als Ausbilder für die Chemielaboranten ein. Er war somit für vier Ausbildungsjahrgänge mit insgesamt 50 jungen Menschen verantwortlich. 1988 ging er in Rente und hatte bis zu diesem Zeitpunkt Hunderte von Menschen ausgebildet.

Elisabethe Sachs besuchte die Handelsschule und arbeitete nach dem Abschluss im Büro. Nach der Heirat half sie im Büro im Landmaschinenhandel des Vaters. 1959 wurde dem Ehepaar Sachs Sohn Martin geboren, der mit Ehefrau Sabine und den Enkelkindern Yvonne und Michael die Familie komplettiert. Die Renovierung des Elternhauses von Elisabethe sowie der Neubau des eigenen Hauses nahm viel Zeit in Anspruch. Günter Sachs hielt sich sehr lange mit Geräteturnen fit. Als unvergessliches Erlebnis bezeichnet das Jubiläumspaar Sachs die gemeinsame Amerikareise mit dem Männergesangverein Niedermittlau im Jahr 1989.

Gemeinsam mit Sohn Martin und Schwiegertochter Sabine ließen Elisabethe und Günter Sachs ihre Kindheit, Jugend und 60 Jahre Eheleben Revue passieren und nahmen die Gratulationen entgegen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner