Gemischter Chor Niedermittlau: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Niedermittlau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 22. Oktober fand die nachgeholte Jahreshauptversammlung des Gemischten Chores Niedermittlau statt, natürlich unter den geltenden Hygienebestimmungen mit Abstand und Mund-Nasen-Bedeckung.

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

gemichordmal.jpg
gemichordmal1.jpg

Vorsitzende Claudia Bau eröffnete die Veranstaltung mit der Begrüßung und der Totenehrung. Jugendwartin Vanessa Dietz berichtete anschließend über die Jahre 2019 und 2020 bei den Kaulibris, dem Kinderchor des Gemischten Chores. So gab es in 2019 neben den Proben zwei Auftritte beim Konzert im November und beim Seniorenadvent im Dezember. Proben fanden bis März 2020 statt, danach gab es wenig Aktivitäten. Deshalb ist es auch schwierig, den Kontakt zu halten. Sobald es wieder gestattet ist, Chorproben abzuhalten, muss dann ein Neuanfang gemacht werden.

Für den Erwachsenenchor berichtete Claudia Bau anschließend über 2019 mit Proben und kleinen Auftritten bei benachbarten Chören und zu besonderen Anlässen. Außerdem gab es einen mehrtägigen Ausflug an den Bodensee und natürlich das Konzert am 3.11.2019 unter dem Motto „Die Stimme macht Musik“. Auch bei den Erwachsenen gab es seit März 2020 keine Proben mehr. Der Chor umfasst aktuell 29 aktive und 29 passive Mitglieder. Es folgte der Kassenbericht und der Bericht der Kassenprüfer, die eine einwandfreie Kassenführung bescheinigten und keinerlei Beanstandungen hatten. Die Entlastung des Vorstands wurde beantragt und einstimmig angenommen.

Anschließend standen Vorstandswahlen an. Da es zur Vorbereitung eine außerordentliche Mitgliederversammlung im September gegeben hatte, wurden die Wahlen reibungslos von Wahlleiter H. Hofmann durchgeführt. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzende: Claudia Bau; 2. Vorsitzende: Andrea Deichmüller; Kassenwartin: Carmen Höm; 2. Kassenwartin: Karin Walter; Schriftführer: Volker Hohmann; Kinder- und Jugendreferentin: Vanessa Dietz; Notenwart: Eugen Hans; Pressewartin: Karin Brinkmann; Vergnügungsausschuss: Marion Loutschni und Nicole Dalwitz; Kassenprüferinnen: Daniela Häfner und Hiltrud Roth.

Alle Personen wurden einstimmig gewählt. Eine besondere Ehre wurde Christa Herr zuteil: sie hat nach 60 Jahren als Kassenwart für den Gemischten Chor ihre Aufgabe abgegeben und wurde für dieses herausragende Engagement mit einem Präsent und einem Blumenstrauß verabschiedet. Leider sind aufgrund der Infektionsgefahr durch das Corona-Virus weiterhin keine Chorproben möglich, das gemeinsame Singen fehlt den Chormitgliedern sehr.

Foto: Die Verabschiedung von Christa Herr mit Präsent-Übergabe durch Claudia Bau.

Foto: Der Vorstand: M. Loutschni (links, vorne), K. Walter (dahinter), C. Bau (auf der Treppe, rechts, vorne), A. Deichmüller (dahinter), V. Dietz (ganz oben), dann weiter nach rechts: N. Dalwitz, C. Höm, K. Brinkmann, V. Hohmann. Es fehlt E. Hans.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2