„Für mich beginnt nun die heiße Phase des Wahlkampfes mit dem Besuch der Langenselbolder Bürgerinnen und Bürgern an ihren Haustüren“, läutet CDU-Bürgermeisterkandidat Tobias Dillmann die nächste Stufe seines Wahlkampfes ein.

"Bei Thermo in Langenselbold sollen weiterhin völlig unnötig Arbeitsplätze abgebaut und verlagert werden", heißt es in einer Pressemitteilung der IG Metall. Der Arbeitgeber habe den Verhandlungstisch mit dem Betriebsrat verlassen und versuche nun über die inzwischen vom Landesarbeitsgericht eingesetzte Einigungsstelle seine Interessen einseitig durchzusetzen. Die IG Metall hat die Unternehmensleitung zu Sozialtarifverhandlungen aufgefordert.

Alljährlich messen sich die Besten der Handwerksjugend in den praktischen Leistungswettbewerben, so auch in diesem Jahr im Bäckerhandwerk. Am 14.08. und 17.09.2019 wurden Hessens beste Bäcker/innen und Bäckerei-Fachverkäufer/innen in den Ausbildungsstätten der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Südwest e.V. in Weiterstadt und Kassel ermittelt.

Jeden Donnerstag, im Anschluss an die Hernstferien, von 16.15 Uhr bis 17.00 Uhr, empfängt die Musikschule Main-Kinzig in der Weinbergschule Langenselbold experimentierfreudige Kinder ab drei oder vier Jahren mit Rhythmik, Bewegung und Tanz sowie spannenden Geschichten um das Hören und Konzentrieren, mit Instrumenten zum Kennenlernen und Ausprobieren, dem Orffschen Instrumentarium und dem spielerischen Umgang mit Stimme und Sprache u.v.m.

Die Feuerwehr Langenselbold wurde am späten Sonntagabend gegen 23.40 Uhr zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Kinzigstraße alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass eine 19-jährige Rodenbacherin mit einem 2er BMW Cabrio die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und mehrere Meter neben der Fahrbahn im Wald zum Stehen kam.

Am Sonntag, kurz nach ein Uhr in der Nacht, kam es auf der Autobahn 45 am Langenselbolder Dreieck in Fahrtrichtung Aschaffenburg zunächst zu einem Auffahrunfall. Ein 37-jähriger Fahrer eines Mercedes Sprinter aus Mazedonien fuhr auf einen Audi A1 auf, der von einer 29-jährigen Frau aus Hanau gesteuert wurde. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 3.000 Euro.

Die Hessische Energiespar-Aktion (HESA) und die Stadt Langenselbold informieren bis zum 28. Oktober im Rathaus, Schlossplatz 2, 63505 Langenselbold, zum Thema „Stromeinsparung im Haushalt“.

Die Aktion „1.000 neue Bäume für Selbold“ der Junge Union Langenselbold befindet sich auf der Zielgraden, noch bis zum Sonntag den 6. Oktober können sich Interessierte aus Langenselbold und Umgebung an der Spendenaktion beteiligen.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner