„Safety First“ in der Kindertagesstätte „Zum Rödelberg“

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Safety First“, so lautete das Motto für die rund 30 Vorschulkinder der Kindertagesstätte „Zum Rödelberg“ in Langenselbold.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige

roedelsafety.jpg
roedelsafety1.jpg

In der Woche vom 19. bis zum 23. Juni ging es rund um das Thema Sicherheit. Ob beim Straßenverkehr oder im Alltag, mit offenen Augen durch die Welt gehen, ist das Wichtigste. Zuerst wurden die Vorschulkinder dank des Projektes „Safety Safari“, mit Klaus Hellenthal, spielerisch auf die Gefahren des Alltages aufmerksam gemacht. Es wurde gebastelt, gesucht, geklebt und Lösungen verglichen, um den Kindern die ersten Werte einer gelebten Sicherheitskultur zu vermitteln.

"An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Herrn Hellenthal und sein Team für ein kreatives und kindgerechtes Projekt. Um das gelernte noch einmal zu vertiefen, ging es dann mit der Ordnungspolizei der Stadt Langenselbold auf die Straße. Herr Ledferd und Frau Schum, die jedes Jahr mit viel Engagement bei uns im Einsatz sind, zeigten den Kindern mit viel Geduld worauf es im Straßenverkehr ankommt. So gut vorbereitet kann auf dem Schulweg nichts schieflaufen. Die Kinder hatten ihren Spaß und haben so einiges mitgenommen", heißt es in einer Mitteilung aus der Kita.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2