„Rekordsteuern - Last oder Lösung ?“

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Langenselbold (MIT) veranstaltet in Kooperation mit dem Bund der Steuerzahler am Mittwoch, den 14. November 2018 ab 19:30 Uhr einen Themenabend zur Steuerpolitik unter dem Titel: „Rekordsteuern - Last oder Lösung ?“.

AnzeigeAnzeige IS 2018

Klosterberghalle (Foyer)
Am Schlosspark 7 - 63505 Langenselbold
Beginn: 19:30 Uhr / Ende: ca. 21:00 Uhr

In diesen Tagen stellt der Bund der Steuerzahler in Deutschland seine neuste Auflage des “Schwarzbuch der Steuerverschwendung“ vor, in welchem die Verschwendung öffentlicher Steuergelder angeprangert wird. Pünktlich zu Beginn der diesjährigen Haushaltsberatungen in vielen hessischen Städten und Gemeinden widmet sich die MIT Langenselbold nun auch diesem politischen Reizthema.

Der MIT Stadtverbandsvorsitzende Patrick Heck konnte mit Eva Kugler die Referentin für Kommunales des hessischen Bund der Steuerzahler als Fachreferentin gewinnen. Kugler ist als Haushaltsreferentin die Ansprechpartnerin für die Finanzpolitik der Kommunen. Der geplante MIT Themenabend beginnt mit einem Fachvortrag zur aktuellen Situation der hessischen Kommunen und mündet in einer Podiumsdiskussion mit lokalen und regionalen Akteuren. Die MIT freut sich neben Eva Kugler (BdSt) mit Sebastian Reischmann den Landesvorsitzenden der Werte-Union Hessen und Rainer Schmidt als Vertrauensperson der Langenselbolder Bürgerinitiative Selbold (BIS) weitere Diskussionsteilnehmer gewinnen zu können. Im Rahmen der Diskussion werden unter anderem die Themen: Steuerverschwendung, die Grundsteuer-Neuregelung und die Zukunft der Gewerbesteuer beleuchtet. Die Moderation übernimmt der Kreisgeschäftsführer der CDU Main-Kinzig, Martin Fischer.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Langenselbold und den umliegenden Kommunen sind herzlich eingeladen, sich im Rahmen des Themenabends zu informieren, sich an der Diskussion zu beteiligen oder Fragen an die Teilnehmer zu richten.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner