Anmeldung zur Skifreizeit noch möglich

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ski- & Snowboardbegeisterte Jugendliche im Alter von 13-17 Jahren können sich schon jetzt auf die kommenden Winterferien freuen.

Anzeigelamellenjunker070919

Auch 2020 besteht gleich zu Beginn des Jahres die Möglichkeit mit der Familien- und Jugendförderung der Stadt Langenselbold in die Berge zu fahren.

Das Schneevergnügen startet am Samstag, den 4. Januar. Mit dem Bus geht es für sechs Tage, inklusive An- & Abreise, in das Skigebiet Hochötz-Kühtai. In dem Gesamtpreis von 395 Euro ist die Fahrt in das Ötztal, 6 Nächte Vollpension mit Lunchpaketen zum Mittag, 5 Tage Skipass und die Betreuung durch die Mitarbeiter der Familien- & Jugendförderung enthalten. Auch Jugendliche aus anderen Gemeinden dürfen für einen Aufpreis von 30 Euro an der Freizeit teilnehmen. Skiausrüstung kann nach vorheriger Anmeldung beim ortsansässigen Verleih ausgeliehen und ein Ski- bzw. Snowboardkurs gebucht werden (ist nicht im Preis enthalten). Anmeldeschluss für diese tolle Freizeit ist Dienstag, der 28. Oktober.

Das Anmeldeformular kann in den nächsten Tagen auf www.jufoela.de heruntergeladen, oder direkt bei der Familien- und Jugendförderung der Stadt Langenselbold, Rathaus, Schlosspark 2, Zimmer 3 abgeholt werden. Gerne werden hier auch weitere Fragen beantwortet.

Ansprechpartner: Timo Kresslein, Telefon 06184/80237

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!