Wassergymnastik für Senioren: Busänderung

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwoch, 30.10., beginnt die Tour des Busses nach Bruchköbel zur Wassergymnastik im dortigen Hallenbad um 9:15 Uhr an der Sparkasse (Die Haltestelle Schlossmauer kann wegen einer Baustelle nicht angefahren werden) und fährt danach alle Haltestellen im Stadtgebiet Langenselbold an bevor er die Schwimmerinnen und Schwimmer nach Bruchköbel ins Hallenbad bringt.

Dort werden die bewegungsfreudigen Seniorinnen und Senioren ab 10:00 Uhr eine Stunde lang fachkundig durch die vielen verschiedenen Übungen der Wassergymnastik geleitet. Dabei kommen Bälle, Reifen und viele andere Utensilien zum Einsatz um Muskelkraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination zu trainieren. Das Wasser hat den besonderen Vorteil, dass die Gelenke bei der Gymnastik geschont werden und durch den Wasserwiderstand Kraft aufgebaut wird.

Betty Richter, die schon seit vielen Jahren mit Freude aktiv dabei ist, begleitet die Langenselbolder Seniorinnen und Senioren als Ansprechpartnerin vor Ort. Die Busfahrt kostet 5 €, der Eintritt ins Schwimmbad für Senioren 1,50 €, hinzu kommt ein Jahresbeitrag für den Verein. Wer sich das Angebot einmal anschauen möchte, kann ohne Voranmeldung an einer Bushaltestelle zusteigen.

Weitere Informationen gibt es bei der Seniorenberatung der Stadt Langenselbold, Telefon 06184 802 36. E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!