Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

programmfdpselbold.jpg

"Die Ereignisse in Deutschland und der Welt beschäftigen uns im täglichen Leben natürlich alle sehr. Aus diesem Grund haben die Freien Demokraten Langenselbold in Ihrem Wahlprogramm für die kommenden fünf  Jahre auch immer wieder Bezug auf die uns noch bevorstehende Zeit mit dem Virus genommen. Die Kommunalwahl findet allerdings vor Ort statt und mit Blick auf Langenselbold wurde auch das Programm der Freien Demokraten geschrieben“, so Sack weiter. Er geht bei der Kommunalwahl als Spitzenkandidat ins Rennen.

Jedes FDP-Mitglied habe zum Wahlprogramm seinen Beitrag geschrieben, der anschließend zwischen den Mitgliedern ausgiebig virtuell diskutiert worden sei. "Wir bieten mit diesem ausgewogenen Programm die Grundlage für die nächste tatkräftige FDP Fraktion im Stadtparlament", zeigt sich der Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten Rainer Lamprecht motiviert für den anstehendne Wahlkampf.

Nachfolgend die Themenschwerpunkte der FDP:

Stärkung von Handel und Gewerbe
"Die kleinen und mittelständischen Unternehmen vor Ort zeichnen unsere Stadt aus. Sie tragen durch Ihre Gewerbesteuer einen großen Teil zu unserem Haushalt und damit unserer Stadt bei. Gerade die kleineren Unternehmen, Lokale und Händler sind durch die Coronakrise stark belastet worden. Wir freie Demokraten setzen uns aktiv für eine Unterstützung unserer Gewerbetreibenden vor Ort ein, um diese langfristig vor Ort zu erhalten. Gleichzeitig möchten wir unsere Stadt für Gewerbetreibende attraktiver machen, um neue Unternehmen hier anzusiedeln."

Bildung
"Gute Bildung für alle zu ermöglichen, ist eine Kernkompetenz liberaler Politik. Wir Freie Demokraten setzen uns für einen attraktiven und zukunftsfähigen Schulstandort Langenselbold ein. Hierzu gehört: Kinder, Jugend, Familie, Senioren und Soziales. Die optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf stellt unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen und ist für uns Freie Demokraten ein zentrales Ziel. Ebenso, wie die Ermöglichung eines schönen und würdigen Lebensabends. Dabei können wir alle, doch gerade unsere kleineren Selbolder, noch viel von der Lebenserfahrung unserer älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger profitieren."

Vereins und Kulturpolitik
"Die Langenselbolder können stolz auf ihre Vereinskultur sein. Sie leisten einen wichtigen und wertvollen Beitrag für unser aller Gemeinwohl und dies ehrenamtlich. Wir Freie Demokraten wollen daher das Ehrenamt ausreichend würdigen, ausbauen und unterstützen."

Stadtentwicklung und Ökologie
"Eine maß- und sinnvolle bauliche Stadtentwicklung, die dem Erfordernis zusätzlichen Wohnraums gerecht wird, nicht aber wahllos Wohngebiete ausweist und jegliche Fläche versiegelt. Unterstützung lokaler Landwirte und lokaler Erzeugnisse, z.B. durch ein Bauernmarkt. Vorantreiben von erneuerbaren Energien und der Ladeinfrastruktur für E-Mobilität."

Bürgerbeteiligung
"Hier könnte die Idee von „Per App zum Amt“ sowie Digitalisierung der Verwaltungsabläufe und Umsetzung des OZG ins Spiel kommen. Bürger sollen weiterhin stärker in Entscheidungsabläufe eingebunden werden."

Finanzen
"Die FDP steht für einen Zukunftsfähigen ausgeglichenen Haushalt, der auch langfristig denkt. Es müssen Spielräume im Haushalt erarbeitet und effektiv genutzt werden."

Liberale Behindertenpolitik
"Gegen Barrieren auf dem Weg und Schranken in den Köpfen. Wir Freie Demokraten möchten allen Bürgerinnen und Bürgern die gleichen Chancen zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Dies gilt insbesondere für Schwächere, Hilfsbedürftige und Menschen mit Behinderung."

ÖPNV / Verkehr
"Die FDP möchte den Ausbau des ÖPNV, um Pendlern neue Chancen der Mobilität zu eröffnen sowie um unsere Straßen und unsere Umwelt zu entlasten.
Höhere Taktung der Busverbindungen am Wochenende, Fahrradverkehr attraktiveren durch ein Radwegekonzept und die Parkplatzsituation in der Innenstadt verbessern."

Sicherheit für eine weltoffene Stadt
"Wir fordern präventive Maßnahmen, die die Ursachen – und nicht nur die Symptome – einer eventuellen Gewaltbereitschaft bekämpfen. Wir sind gegen immer neue Verbote im öffentlichen Raum. Beleuchtungslücken müssen geschlossen werden."

Pünktlich zum Wahlkampfauftakt ist die FDP Langenselbold mit ihrer neuen Webseite ans Netz gegangen. "Man kann heute im Internet viele Leute erreichen. Vor allem junge Menschen sind im Internet auf Politik besser ansprechbar als auf der Straße. Deshalb ist das Internet eine Säule des Wahlkampfes", sagte der Webbeauftragte der FDP Maximilian Volz. Seit dem Wochenende ist fdp-langenselbold.de online. Die Internetpräsenz der Liberalen informiert über Aktuelles der FDP und ihre Köpfe vor Ort. Neben den programmatischen Zielen, die sich die FDP für den Wahlkampf und die folgende Legislatur vorgenommen haben, informieren die Liberalen über aktuelle Termine, Anträge und alles was rund um die Liberalen passiert.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige