Langenselbold: Kellerbrand am Ostersamstag

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Feuerwehr Langenselbold wurde am späten Ostersamstagabend gegen 22:15 Uhr zu einem Kellerbrand in die Wilhelmstraße alarmiert. Durch einen Trupp unter Atemschutz konnte brennende Wäsche in einem Trockner als Brandursache festgestellt werden. Der Trockner wurde ins Freie verbracht und mit einem Rohr abgelöscht.

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

kellerbadselboldostern.jpg
kellerbadselboldostern1.jpg
kellerbadselboldostern2.jpg

Das Gebäude wurde anschließend mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Durch den ebenfalls mitalarmierten Rettungsdienst wurden sechs Hausbewohner, darunter zwei Kinder, vorsorglich begutachtet. Sie konnten jedoch alle vor Ort belassen werden. Die Selbolder Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften eine Stunde im Einsatz.

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Langenselbold

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!