Unfall in Linsengericht: Traktorfahrer schwer verletzt

Linsengericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Schwerer Verkehrsunfall zwischen den Linsengerichter Ortsteilen Altenhaßlau und Eidengesäß am Samstag: Bei einem Überholvorgang berührten sich ein Pkw und ein Traktor, der Fahrer des landwirtschaftlichen Fahrzeuges wurde anschließend mit schwersten Verletzungen in eine Klinik geflogen. Die Kreisstraße war für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten zweieinhalb Stunden gesperrt.

traktorunfalllinsenge1.jpg
traktorunfalllinsenge.jpg
traktorunfalllinsenge2.jpg

Um 16.58 Uhr befuhr ein 67-jähriger Mann aus Linsengericht mit dem Traktor die Kreisstraße 894 von Altenhaßlau in Richtung Eidengesäß. Hinter ihm setzte ein 18-Jähriger aus Gründau, der als Dritte in einer Fahrzeugschlange hinter dem Traktor fuhr, in einer langgezogenen Rechtskurve mit einem Peugeot zum Überholvorgang an. Als er merkte, dass sich der Gegenverkehr näherte, zog er seinen Pkw nach rechts und kollidierte mit dem Traktor. Der Traktorfahrer wurde aus seinem Führerhaus geschleudert und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Ein herbeigerufener Rettungshubschrauber brachte den 67-Jährigen in eine Klinik. Der Traktor blieb in einem Gebüsch am Fahrbahnrand stecken. Der Pkw-Fahrer aus Gründau sowie seine beiden 16 und 18 Jahre alten Mitfahrer blieb unverletzt.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hanau wurden beide Fahrzeuge sichergestellt. Als Unfallursache geht die Polizei derzeit von einem Fahrfehler beim Überholvorgang aus. Der Sachschaden wird auf 11.000 Euro geschätzt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeBanner 300x250px 2018 animiert neu

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner