Über die Vereinsaktivitäten referierten Vorsitzender Bernd Weith und sein Stellvertreter, Wolfgang Ruf. Ebenso positiv war der Bericht des Schatzmeisters Albert Krüger. Zustimmend zur Kenntnis genommen wurde von der Versammlung die Gründung der neuen Abteilung „Radioklinik“. Und auch mit Blick auf die kommenden Monate hat sich der Verein viel vorgenommen. So will man sich an der Jubiläumsfeierlichkeiten der Gemeinde Linsengericht im kommenden Jahr beteiligen, außerdem ist auch 2020 wieder an eine Radiobörse gedacht.

In seinem Rückblick erwähnte Bernd Weith die Aktivitäten des Vereins anlässlich des 20jährigen Bestehens. Dazu wurde eine Feierstunde ausgerichtet, die viel Zuspruch bei den Gästen fand. Über das ganze Jahr hinweg war das Museum an den regulären Sonntag geöffnet. Der dazu eingeführte Personalplan habe sich gut bewährt. Überdies stand das Museum auch während der Kerb und zum Weihnachtsmarkt für Besucher offen. Als besonders erfreulich konnte der 2. Vorsitzende Wolfgang Ruf berichten, dass im Berichtszeitraum rund 50 historische Radiogeräte wieder funktionstüchtig gemacht wurden. Ebenfalls wieder hergerichtet wurde auch die kleine S/W-Fernsehabteilung im Radiomuseum. Diese Geräte können den Besuchern wieder „mit Bild und Ton“ präsentiert werden. Erneuert wurden zudem die Türsprechanlage und der Internetanschluss; der Lagerraum im Keller wurde aufgeräumt, diverse Schäden am Mauerwerk ausgebessert und neue LED-Lichtanlagen in den Vitrinen installiert.

Der abschließende Bericht des Schatzmeisters Albert Krüger offenbarte eine sehr positive Finanzlage und die Kassenprüfer bestätigten eine gute Kassenführung, so dass eine Entlastung des gesamten Vorstandes nichts im Wege stand und von der Versammlung einstimmig erteilt wurde. Den Abschluss der Versammlung bildete ein technischer Vortrag von Semir Nouri. Er erläuterte den Teilnehmern Möglichkeiten des Rundfunkempfangs mit Hilfe eines Laptop und entsprechenden Treibern, freier Software und Adaptern.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner