Absehbarer Baubeginn der Einkaufsmärkte in Linsengericht

Linsengericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

André Muth und Mark Maienschein von der KIZ-Unternehmensgruppe aus Bad Soden-Salmünster übergaben im Beisein von Linsengerichts Bürgermeister Albert Ungermann (SPD) die Bauantragsunterlagen für das Gewerbegebiet „Vor der Au“ in Altenhaßlau an Landrat Thorsten Stolz (SPD).

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vorderauunterlagen.jpg

Alle Beteiligten sind erfreut, dass nun die baulichen Voraussetzungen durch die Gemeinde Linsengericht geschaffen wurden und somit einem Bau nichts mehr im Wege steht. Landrat Thorsten Stolz zeigte auf, wie wichtig die Nahversorgung für die Menschen im Einzugsgebiet sei und dankte den Beteiligten für die Umsetzung der Maßnahme. Nach Durchsicht der Unterlagen soll mit den Baumaßnahmen zügig begonnen werden, so dass voraussichtlich zu Ostern 2022 die Märkte übergeben werden können. André Muth, Mark Maienschein und Albert Ungermann dankten Thorsten Stolz für die Unterstützung bei diesem Projekt.

Foto (von links): André Muth, Bürgermeister Albert Ungermann, Mark Maienschein und Landrat Thorsten Stolz.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2