Grüne: Klaus Böttcher zum Vorsitzenden gewählt

Linsengericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf der Mitgliederversammlung des Linsengerichter Ortsverbands Bündnis 90 / Die Grünen am 31. März 2021 in Großenhausen ist Klaus Böttcher (Altenhaßlau) in verdeckter Wahl mehrheitlich zum Vorsitzenden des dreiköpfigen Vorstands gewählt worden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vorstand_gruenelinse.jpg

Zum Pressesprecher wurde in offener Wahl Rolf Heggen (Großenhausen) einstimmig gewählt wie auch Anja Keilwerth-Hartlich (Geislitz) als Kassenverwalterin. In den Erweiterten Vorstand wurde Sebastian Rühl (Eidengesäß) in offener Abstimmung mehrheitlich gewählt. Gemäß Satzung beträgt die Amtszeit ein Jahr.

Die bisherige Kassenverwalterin Dorothea Raab-Schilling (Lützelhausen) konnte einen rundum positiven Kassenbericht mit höherem Überschuss als je zuvor vorlegen, was auch auf die im vergangenen Halbjahr fast verdoppelte Mitgliederzahl zurückzuführen ist. Für den kommunalen Wahlkampf in diesem Jahr haben die Grünen gerade einmal 978 Euro aufgewendet.

Foto: Frisch gewählt im Freien: Der neue Vorstand des Linsengerichter Ortsverbands Bündnis 90 / Die Grünen mit Klaus Böttcher, Anja Keilwerth-Hartlich und Rolf Heggen sowie Sebastian Rühl (erweiterter Vorstand)

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!