Premiere für Adventsmarkt am Glashaus am 7. Dezember

Altenhaßlau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bummeln, genießen, Leute treffen: Das ist von Mai bis Oktober jeweils samstags beim Wochenmarkt am Glashaus in Altenhaßlau möglich.

glashausadventsma.jpg

Dort ist der Inklusionsbetrieb Grün&Grün angesiedelt, ein Tochterunternehmen des BWMK (Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.). Erstmals ist dort am 7. Dezember ein weihnachtlicher Markt geplant.

Im Team des Garten-und Landschaftspflegebetriebs sind Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen beschäftigt. „Selbstverständlich wird auch auf den Wochenmärkten zusammengearbeitet“, so Betriebsleiter Manfred Schäfer. Jeweils samstags erweise sich der Markt als Besuchermagnet. Das Konzept der Wochenmärkte am Glashaus komme gut an: Regionale Produkte, Live-Musik und Leckeres zum Essen und Trinken locken zahlreiche Gäste. Daher wird es laut Mitteilung von Grün&Grün dieses Jahr erstmals einen adventlichen Markt geben: Am Samstag, 7. Dezember, von 10 bis 14 Uhr, können Besucher die stimmungsvolle Atmosphäre genießen und sich bei Glühwein, Bratwurst und weiteren Genüssen vergnügen. Schwedenfeuer und ein festlich geschmücktes Glashaus bieten das passende Ambiente. Für Live-Musik sorgen Susanne Weyel und eine Auswahl von „Guess Who“, und es gibt eine kleine Überraschung für die Gäste. Überdies werden auch frisch geschlagene Weihnachtsbäume zum Verkauf angeboten, heißt es seitens Grün&Grün. Der adventliche Markt am Glashaus ist in der Baumschulenstraße 2a in Linsengericht-Altenhaßlau zu finden.

Foto: Festlich beleuchtet: Am Glashaus auf dem Gelände von Grün&Grün in Altenhaßlau findet am Samstag, 7. Dezember, erstmals ein Adventsmarkt statt. Foto: BWMK

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner