Linsengericht: Lkw bleibt an Autobahnbrücke hängen

Altenhaßlau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Lkw ist am Mittwoch in Linsengericht an einer Autobahnbrücke hängengeblieben. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden, der Fahrer bliebt unverletzt. Die Brücke musste nach dem Unfall von einem Sachverständigen auf ihre Standfestigkeit überprüft werden.

lkwunterfalten.jpg
lkwunterfalten1.jpg
lkwunterfalten2.jpg

3,30 Meter ist die maximale Durchfahrthöhe unter der Brücke im Stadtweg im Linsengerichter Ortsteil Altenhaßlau. Der 12-Tonner der Marke Volvo kam auf 4 Meter und war dabei deutlich zu hoch. Der 54-jährige Fahrer aus Offenbach fuhr um 9.55 Uhr dennoch in die Unterführung und rammte mit seinem Anhänger die Brücke. Der komplette Auflieger wurde dabei auseinandergerissen

Der Lkw konnte eigenständig die Unterführung verlassen und wurde vom Fahrer wenige Meter später gestoppt. Am Auflieger entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von circa 20.000 Euro. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurden die losen Teile am Lkw mit Spanngurten befestigt und der 12-Tonner in die Feldgemarkung gelotst. Dort soll er nun repariert beziehungsweise auseinandergebaut werden.

Die Brücke wurde von einem Sachverständigen überprüft, dabei wurden keine wesentlichen Schäden festgestellt. Der Stadtweg in Altenhaßlau war am Mittwoch in diesem Bereich circa zwei Stunden gesperrt.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner