Linsengericht: Vollsperrung wegen Straßensanierung

Geislitz
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ab Montag, den 18.11.2019 erneuert Hessen Mobil die Kreisstraße 895 zwischen dem Anschluss an die L 2306 und Linsengericht/ Geislitz. Dieser rund 800 m umfassende Kreisstraßenabschnitt weist zahlreiche Schäden auf und muss daher erneuert werden. Dazu wird der vorhandene Fahrbahnbelag ca. 4 cm abgefräst und anschließend durch eine neue Asphaltdeckschicht ersetzt. In Teilbereichen erfolgt zudem eine grundhafte Erneuerung der K 895.

vollsperrunggeislitz.jpg

Insgesamt gliedert sich die Maßnahme in zwei Bauabschnitte. Begonnen wird zunächst zwischen dem Anschluss an die L 2306 und dem Knotenpunkt K 895/ "Wingertshecke". Danach sind analoge Arbeiten im weiteren Verlauf der K 895 bis zur Einmündung "Am alten Rathaus" vorgesehen. Zur Umsetzung der geplanten Baumaßnahme ist eine abschnittsweise Vollsperrung notwendig. Für den überörtlichen Verkehr wird selbstverständlich eine Umleitungsstrecke eingerichtet und ausgeschildert. Diese verläuft in beiden Fahrtrichtungen über Hof Eich (L 2306 und "Großenhäuser Straße). Für Anlieger und Anwohner gelten gesonderte Regelungen.

Mit dem Abschluss der Gesamtmaßnahme ist witterungsabhängig voraussichtlich Ende März 2020 zu rechnen. Eine Winterpause wird angestrebt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner