Am Montag um 4:34 Uhr wurde die Stadtteilwehr Bischofsheim zu zwei brennenden mobilen Hochsitzen in Richtung Bergen alarmiert. Die beiden Feuer konnten jeweils durch einen Trupp gelöscht werden. Desweiteren wurden drei weitere abgesägte Hochsitze festgestellt.

In der Unterführung des Dörnigheimer Weges unter der BAB 66 in Maintal-Bischofsheim wurde am Samstag eine Schlange gefunden. Nun fragt die Polizei, wem das Tier gehört. Die eingesetzten Beamten fanden auf einem Bürgersteig in der Sonne liegend die etwa 1,20 Meter lange, vermutlich männliche Kornnatter vor.

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) berichtet am Mittwochabend um 20.15 Uhr in der Sendung "Aktenzeichen XY" in einem Filmbeitrag von einem Raubüberfall auf ein Firmenbüro, der sich am 6. Dezember 2019, gegen 17.10 Uhr, in der Spessartstraße ereignet hat. Ein 50 bis 55 Jahre alter, korpulenter und etwa 1,80 Meter großer Räuber hatte unter Vorhalt einer Schusswaffe Geld erbeutet.

Ein 20 bis 25 Jahre alter Räuber hat am Mittwochabend "Am Kreuzstein" in Bischofsheim eine Tankstelle überfallen. Gegen 21.35 Uhr bedrohte der etwa 1,70 Meter große und schlanke Täter mit einer Schusswaffe eine Angestellte und erbeutete Geld. Der Mann hatte eine dunkelgraue Daunenjacke, eine dunkle Hose an und eine schwarze Basecap auf.

Vor möglicherweise vergifteten Tierfutter warnt aus aktuellem Anlass die Maintaler Polizei. Hintergrund ist ein Vorfall, der sich am Ostersonntag, gegen 17.15 Uhr, am Leinpfad bei Bischofsheim abgespielt hat. Zwischen Kreuzstein und Nato-Rampe war eine Hundehalterin mit ihrem Vierbeiner spazieren. Als die Frau nach Hause kam, ging es dem Hund sichtlich schlechter, weswegen sie schließlich in eine Tierklinik fuhr.

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Dienstag auf offener Straße am Kreuzstein im Stadtteil Bischofsheim. Hintergrund war wohl die Tatsache, dass der Hund einer bislang unbekannten Dame vor zwei Tagen unweit der Shell-Tankstelle gegen eine private Grundstücksmauer gepinkelt hatte. Die Notdurft des Vierbeiners erzürnte unvermittelt den Besitzer der Mauer, der die Frau sogleich auf die Misere ansprach.

Am Samstag, 21. März, öffnet im Stadtteilzentrum Bischofsheim im Dörnigheimer Weg 25 wieder das Reparatur-Café seine Türen.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner