A66/Maintal: Porschefahrer aus Bruchköbel zerschellt an Leitplanke

Bischofsheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Rettungshubschrauber ist am Dienstagnachmittag wegen eines Unfalls auf der Autobahn 66 gelandet. Gegen 15.30 Uhr war ein Porsche-Lenker zwischen Maintal und Hanau-Nord in die Leitplanke gefahren; der genaue Unfallhergang steht noch nicht fest. Der Sportwagen steckte teilweise unter der Schutzplanke und der 65-jährige Fahrer erlitt nach ersten Erkenntnissen sehr schwere Verletzungen.

Anzeige
WebBanner 300x250px animiert Weih2017

porschemainta.jpg
porschemainta1.jpg
porschemainta2.jpg
porschemainta3.jpg
porschemainta4.jpg

Die Autobahn wurde für die Landung des Hubschraubers voll gesperrt; der Mann aus Bruchköbel wurde in eine Klinik geflogen. Mit Behinderungen musste bis in die frühen Abendstunden gerechnet werden. Die Polizei bittet weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

Bericht der Feuerwehr Maintal: Die Stadtteilwehren Dörnigheim, Bischofsheim und Hochstadt sowie die hauptamtlichen Kräfte wurden mit dem Einsatzstichwort "H KLEMM 1 Y - PKW BAB" alarmiert. An der Einsatzstelle kam es zu einem Unfall mit einem PKW. Der Fahrer des PKW wurde dabei schwer verletzt und war im Fahrzeug eingeklemmt. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde eine Betreuungsöffnung für den Rettungsdienst geschaffen und der Patient erstversorgt. Parallel dazu wurde die technische Rettung des Patienten vorbereitet. In Absprache mit dem zwischenzeitlich eingetroffenen Notarzt wurde das Unfallopfer mittels Säbelsäge und hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit.

Nach einer weiteren medizinischen Versorgung an der Einsatzstelle wurde der Patient mit dem zwischenzeitlich an der Einsatzstelle gelandeten Rettungstransporthubschrauber "Christoph 2" in ein Krankenhaus geflogen. Während der Rettungsarbeiten musste die Autobahn in Fahrtrichtung Fulda voll gesperrt werden. Von allen beteiligten Einsatzkräften wurden die Autofahrer im Stau vor der Unfallstelle gelobt. Sie hatten eine vorbildliche Rettungsgasse gebildet!

Fotos: Feuerwehr Maintal

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner