Gewerbebetrieb brennt: 100.000 Euro Schaden in Maintal

Bischofsheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In den frühen Stunden des Sonntags, kam es kurz nach 01.00 Uhr, in einer Lagerhalle in der Bruno-Dreßler-Straße in Maintal-Bischofsheim zu einem Brand. Die Stadtteilwehren Bischofsheim, Dörnigheim und Hochstadt wurden zusammen mit dem ELW 2 des Kreises mit dem Einsatzstichwort "F 3 - Gewerbebetrieb" alarmiert. An der Einsatzstelle brannte in einem Gewerbegebäude ein holzverarbeitender Betrieb.

brenntgewerbemain3.jpg
brenntgewerbemain2.jpg
brenntgewerbemain1.jpg
brenntgewerbemain.jpg

Das Feuer drohte auf das gesamte Gebäude überzugreifen und bedrohte auch Nachbargebäude. Aufgrund dieser Lage wurde Gesamtalarm für die Feuerwehr Maintal ausgelöst und ein massiver Löschangriff im Außen- und Innenangriff eingeleitet. Dazu mussten mit technischen Hilfsmittel mehrere Zugangsöffnungen geschaffen werden. Zudem wurde die Einsatzstelle in zwei Einsatzabschnitte aufgeteilt.

Der massive Löschangriff zeigte schnell Wirkung, sodass ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäudeteile verhindert werden konnte. Zwischenzeitlich wurde die Feuerwehr Hanau-Mittelbuchen und der Abrollbehälter-Atemschutz der Feuerwehr Hanau-Mitte zur Unterstützung nachalarmiert. Zu Entrauchung des Gebäudes wurden mehrere Druckbelüfter eingesetzt. Bei den notwendigen Nachlöscharbeiten kamen zwei Schaumrohre zum Einsatz.

Insgesamt wurden während der Löschmaßnahmen von den Einsatzkräften 2 Wasserwerfer, 1-B Rohr, 8 C-Rohre sowie über 30 Atemschutzgeräte eingesetzt. In der Hauptphase der Brandbekämpfung waren über 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst mit 30 Einsatzfahrzeugen im Einsatz. Der entstandene Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen mehrere hunderttausend Euro betragen. Das Übergreifen des Feuers auf zwei weitere im Gebäude befindlichen Betriebe konnte jedoch erfolgreich verhindert werden.

Nach den ersten Schätzungen entstand an der Halle ein Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro, Menschen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Die Brandursache ist nicht bekannt, die entsprechenden Untersuchungen durch die Brandursachenermittler der Polizei in Hanau, durchgeführt, sowie die Halle ausreichend ausgekühlt ist.

Fotos: www.feuerwehr-maintal.de

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner