„Wird eine Kreisfreiheit Hanaus die Stadt Maintal in besonderem Maße belasten?“ fragt sich der FDP-Fraktionsvorsitzende Thomas Schäfer und hat deshalb eine umfangreiche Anfrage an den Magistrat der Stadt gestellt.

Was tun, wenn in der Familie niemand das eigene Unternehmen weiterführen will oder kann? Wie lässt sich jemand finden, der oder die für die Nachfolge geeignet ist?

Für Menschen mit Demenz und ihre pflegenden Angehörigen gibt es in Maintal verschiedene Unterstützungsangebote.

Die Seniorenberatung der Stadt Maintal lädt Angehörige von demenzerkrankten Menschen, aber auch alle anderen interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer neuen kostenlosen Schulungsreihe zum Thema Demenz in das Rathaus Hochstadt ein.

Für die gestalterische Aufwertung der Haupteinkaufsstraßen in den Maintaler Stadtteilen Dörnigheim (Kennedystraße) und Bischofsheim (Fechenheimer Weg, Schäfergasse und Alt Bischofsheim) hat die Stadt Maintal ein Maßnahmenkonzept vorgestellt. Ziel ist, dass diese öffentlichen Bereiche schrittweise attraktiver werden, mehr Aufenthaltsqualität bieten und somit einen positiven Akzent für die Stadtgestaltung insgesamt setzen.

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Maintal lädt alle Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Existenzgründerinnen aus Maintal und der Region zum nächsten Unternehmerinnen-Stammtisch in lockerer Atmosphäre in der Main-Kultur, der Lounge am Mainufer in Dörnigheim (Leinpfad) ein.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeBanner 300x250px 2018 animiert neu

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner