Vielfältige Begegnungen in der Kindertagespflege ermöglichen

Maintal
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Servicestelle Kindertagespflege Maintal (SKM) und deren Elternbeirat luden vor kurzem alle Eltern, deren Kinder bereits oder erst zukünftig bei einer Tagesmutter betreut werden, zu einem gemütlichen Eltern-Kind-Nachmittag in das Familienzentrum Ludwig-Uhland-Straße ein.

skmelternmain.jpg

Sandra Andel und Julia Kern stellten bei der Veranstaltung die Arbeit des Elternbeirats für die Kindertagespflege vor: „Ein Elternbeirat für die Kindertagespflege, den es in Maintal bereits seit 2011 gibt, ist immer noch etwas Besonderes. Er ist wichtig, um Kindertagespflege als gleichrangiges Betreuungsangebot aus Elternsicht immer im Blick zu haben“, so Sandra Andel. Julia Kern, die bereits zum zweiten Mal das Amt der Elternvertreterin ausübt, ergänzte: „Wir haben in den letzten Jahren schon viel erreicht, so zum Beispiel eine Geschwisterermäßigung und die Angleichung der Kosten in Kindertagespflege an die städtischen Betreuungsgebühren für unter Dreijährige.“ Beide informierten dazu aus dem Stadtelternbeirat und warben für zahlreiche engagierte Kandidat*innen für die bevorstehende Wahl nach den Sommerferien. Nur so kann nach Auffassung der Elternbeirätinnen sichergestellt werden, dass „auch in Zukunft „Eltern in Kindertagespflege von Anfang an aktiv beteiligt werden – sie eine Stimme im Stadtelternbeirat haben!“.

„Mit dem Treffen konnten wir die Gelegenheit zum Austausch bieten. Solche Angebote sind notwendig, da die Kinder in Kindertagespflege von Tagesmüttern im gesamten Stadtgebiet betreut werden. Es ist nicht zu vergleichen mit einer Kindertageseinrichtung, in der sich die Eltern und die Mitglieder des Elternbeirates regelmäßig begegnen“, so Anja Stroh-Barth, Leiterin der SKM.

An diesem Nachmittag stand das Kennenlernen der Familien untereinander im Mittelpunkt, so wie es in der SKM-Konzeption als Leitgedanke nach dem Motto „Vielfältige Begegnungen ermöglichen“ beschrieben ist. Die Eltern nutzten die Zeit für Gespräche, zum Erfahrungsaustausch und für gemeinsame Spiele mit den Kindern. „Von Kindern und Familien wurde das Angebot sehr gut angenommen, sodass es auf jeden Fall Anfang September eine Wiederholung geben wird“, so Stroh-Barth.

Der Elternbeirat „Kindertagespflege“ hat mit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! seit Anfang des Jahres eine eigene Mailadresse. Interessierte Eltern können dort direkt Kontakt zum Elternbeirat für die Kindertagespflege aufnehmen und sich informieren. Familien, die sich über die Betreuungsform Kindertagespflege informieren möchten, wenden sich bitte an die Mitarbeiterinnen der Servicestelle Kindertagespflege Maintal Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 06109 37 97 85.

Foto: Die Servicestelle Kindertagespflege Maintal (SKM) und deren Elternbeirat luden vor kurzem alle Eltern, deren Kinder bereits oder erst zukünftig bei einer Tagesmutter betreut werden, zu einem gemütlichen Eltern-Kind-Nachmittag in das Familienzentrum Ludwig-Uhland-Straße ein. Foto: Stadt Maintal

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner