radtoiurwehrheim.jpg

Die rund 60 Kilometer lange Tour geht dabei zunächst über den Berger Rücken zur Hohen Straße und weiter nach Bad Vilbel, die Nidda entlang. Anschließend wird weiter nach Wehrheim gefahren. In Wertheim ist die Einkehr zum Mittagessen im Biergarten am Schwimmbad vorgesehen. Da der Anstieg zur Mittagseinkehr sehr steil ist, empfiehlt sich die Tour besonders für geübte Radfahrer*innen oder E-Biker. Die Rückfahrt führt entlang einer anderen Strecke mit einem Kaffee-Stopp im Dottenfelder Hof. Anschließend geht es wieder nach Maintal.

Leider ist es derzeit nur möglich, eine Tour mit maximal zehn Personen zu unternehmen. Die Freiwilligenagentur bittet deshalb um entsprechende Voranmeldung bis zum 10. Juli. Eine spontane Teilnahme ohne Voranmeldung wird nicht möglich sein. Mit Blick auf die Corona-Pandemie wird darauf hingewiesen, dass die Teilnahme an der Tour auf eigene Verantwortung geschieht und die Stadt Maintal keine Haftung übernimmt. Außerdem müssen die geltenden Hygieneregeln jederzeit eingehalten werden.

Interessierte können sich für die Tour bei der Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur entweder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Telefon 06181 400–471 anmelden.

Foto: Die Seniorenradler*innen auf ihrer Tour nach Bad Nauheim im Jahr 2019. Foto: Stadt Maintal

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner