Neuberg: Feuerwehr rettet LKW-Fahrer

Ravolzhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Montagvormittag kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall am Ortseingang von Neuberg. Gegen 9.55 Uhr meldeten Passanten der Leitstelle einen umgekippten LKW im Kreuzungsbereich der Landesstraße 3193 und der Langenselbolder Straße. Nachdem zunächst die Feuerwehr Neuberg zusammen mit dem Rettungsdienst alarmiert wurde, stellte sich schnell heraus, dass der LKW eine Böschung herunterfiel und auf einer Weide auf der Seite zum Liegen kam.

neuberglkwunfall.jpg
neuberglkwunfall1.jpg
neuberglkwunfall2.jpg
neuberglkwunfall3.jpg
neuberglkwunfall4.jpg
neuberglkwunfall5.jpg
neuberglkwunfall6.jpg
neuberglkwunfall7.jpg

Der Fahrer des LKW, ein 29-jähriger Freigerichter, befand sich zu diesem Zeitpunkt noch im Fahrzeug. Aufgrund der unwegsamen Position wurden deshalb zeitnah die Feuerwehr Langenselbold mit der Drehleiter und ein Rettungshubschrauber an die Einsatzstelle beordert. Über die Drehleiter gelang es letztlich, den schwer verletzten LKW-Fahrer aus seinem Führerhaus zu befreien und dem Rettungsdienst zu übergeben. Anschließend wurde die Polizei bei der Unfallaufnahme unterstützt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei verlor der 29-Jährige aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr eine Verkehrsinsel und zwei Schutzplanken und kam auf der Weide unterhalb der Böschung auf der Seite zum Liegen. Der verletzte LKW-Fahrer wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Sachschaden wurde bislang nicht beziffert, dürfte aber deutlich im fünfstelligen Bereich liegen.

Nach knapp 1,5 Stunden konnte ein Abschleppunternehmen mit der aufwändigen Bergung des LKW beginnen. Die Bergung zog sich bis in den Nachmittag hin. Die Feuerwehren aus Neuberg und Langenselbold konnten den gemeinsamen Einsatz gegen 12 Uhr beenden. Insgesamt waren 16 Feuerwehrleute etwa zwei Stunden im Einsatz. Die Langenselbolder Straße war für die Dauer der Rettungsarbeiten knapp anderthalb Stunden voll gesperrt.

Text und Fotos: Feuerwehr Langenselbold

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner