Gestern Abend, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein 25 Jahre alter Fahrzeugführer aus Hanau die L 3195 aus Neuberg-Rüdigheim kommend in Fahrtrichtung Hirzbach (L 3009). In einer Rechtskurve kam der 25-Jährige nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem Toyota zusammen, in dem eine dreiköpfige Familie aus Kalbach (Kreis Fulda) saß.

Ein Duft von eritreischem Kaffee und frisch gebackenen Waffeln zog über das Volkschor-Gelände in Rüdigheim, als sich die Bürgermeisterin Neubergs, Iris Schröder, kurz nach Beginn der Veranstaltung von ihrem Platz erhob, um die ersten knapp 70 Besucher des 2. Fests der Kulturen mit wertschätzenden Worten zu begrüßen.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner