Nidderau: Motorradfahrer tödlich verunglückt

Heldenbergen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einem Verkehrsunfall in Nidderau ist am Mittwochmorgen ein 65-jähriger Mann aus Altenstadt ums Leben gekommen. Gegen 5.35 Uhr war er mit seinem Kleinkraftrad (125 ccm) auf der Ortsumgehung von Nidderau in Richtung Hanau unterwegs und prallte mit einem Mercedes-Sprinter zusammen, der nach links in die Ausfahrt in Richtung Karben abbog. Für den 65-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle.

nidderaunfamoto.jpg

Der Sprinter wurde von einem 37-jährigen Mann aus Hanau gesteuert.

Neben Rettungsdienst und Polizei war auch die Stadtteilfeuerwehr Heldenbergen zum Ausleuchten und Absichern der Unfallstelle im Einsatz. Außerdem wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Es kam bis circa 9 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. Zeugen melden sich bei der Polizei in Hanau (Telefon 06181/90100).

Foto: Feuerwehr Nidderau

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS