Die Stadtteilwehr Windecken und der ELW1-Nidderau wurden am Ostersamstag um 23.19 Uhr zu mehreren brennenden PKW im Bereich Bornwiesenweg alarmiert. An der Einsatzstelle brannte ein PKW in voller Ausdehnung, ein übergreifen der Flammen auf weitere PKW konnte durch die Feuerwehr verhindert werden.

Offenbar überrascht von der Rückkehr des Hauseigentümers flüchteten am frühen Donnerstagabend zwei Einbrecher aus einem Einfamilienhaus in der Alexandra-Harder-Straße (Bereich 50er-Hausnummer) in Windecken, in welches sie sich zuvor gewaltsam Zutritt verschafft hatten. In der Zeit von 18.20 bis 19 Uhr brachen die ungebetenen Gäste die Terrassentür auf und durchsuchten das Haus.

Zwei Schwerverletzte, drei Leichtverletzte und 45.000 Euro Schaden forderte ein Verkehrsunfall am frühen Mittwochabend gegen 18:20 Uhr auf der Bundesstraße 45 zwischen Nidderau-Windecken und Bruchköbel-Roßdorf, bei dem insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt waren. Eine 22-jährige Hanauerin befuhr mit ihrem Mazda die B45 von Nidderau-Windecken kommend in Richtung Bruchköbel-Roßdorf und wollte hierbei eine vor ihr fahrende 32-jährige Nissan-Fahrerin aus Bruchköbel überholen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Partner von MKK-Jobs.de

 

spessart tourismus gross
landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross