Damit hatte Ralph Günster nicht gerechnet, als er vergangenen Freitag um die Mittagszeit das Nidderbad betrat. Dort erwartete ihn nämliche ein Empfangskomitee bestehend aus Bürgermeister Gerhard Schultheiß, Steffen Schomburg, Abteilungsleiter Stadtentwicklung und Bauwesen, sowie Betriebsleiter Harald Rühl. Der Grund: Der Windecker ist der sechsmillionste Besucher des Nidderbads.

Nach der Gründung des Bündnisses „Nidderau blüht“ im April letzten Jahres, trafen sich die Akteure am vergangenen Donnerstag, um sich über die begonnenen und geplanten Aktionen und Maßnahmen auszutauschen.

Jeden ersten Montag im Monat, in der Zeit von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr, wird im Nidderauer Rathaus, Zimmer 16, eine Polizeisprechstunde für die Bürgerinnen und Bürger angeboten.

Nidderau. Mit viel guter Laune im Gepäck startete das Blasorchester Nidderau e.V. (BON) Mitte Februar ins Probewochenende nach Bad Kissingen.

Am Sonntag ist es für Verena Schott aus Nidderaus so weit: Die 38-Jährige ist Kandidatin beim „Hessenquiz“. Die Sendung läuft am 17. März um 22.15 Uhr im hr-fernsehen. Verena Schott ist in Offenbach geboren und in Nidderau aufgewachsen. Sie und drei weitere Kandidaten müssen in der Sendung Fragen rund um das Bundesland Hessen beantworten.

Wegen der Durchführung von Tiefbau- und Kabelverlegearbeiten muss im Bereich der Siemensstraße Hausnummer 40 und 42 im Zeitraum von Mo., dem 11.03.2019, bis voraussichtlich Fr., dem 15.03.2019, die Verkehrsführung für den Fahrzeugverkehr abgeändert werden.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner