Spendenübergabe Nidderauer Silvesterpokal

Nidderau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der 38. Nidderauer Silvesterpokal war ein sportlicher Erfolg zum Jahresabschluss 2018.

pokalsilvesternidderau.jpg

An drei Tagen haben 250 zahlende Zuschauer zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen und sich an spannenden und fairen Fußballspielen in der Bertha-von-Suttner-Halle erfreut. Letztlich behielt der FC Erlensee II im Finale mit 5:4 nach Neunmeterschießen gegen Rot-Weiß Großauheim die Oberhand.

Die Fußballvereine aus Heldenbergen und Windecken pflegen weiterhin die Tradition und getreu dem Motto „Fußballsport für einen guten Zweck“ wurde in diesem Jahr der Katholische Kindergarten mit einer Spende von 300 Euro bedacht. Dazu wurden Startgelder erhoben, die die beiden Veranstalter am Finaltag im Namen der teilnehmenden Mannschaften an Susan Bienia übergeben haben.

Foto (von links): Andreas Koffler (1. Vorsitzender Vict. Heldenbergen), Hanstheo Freywald (Stadtrat der Stadt Nidderau), Susan Bienia (Kath. Kindergarten), Frank Wehowsky (1. Vorsitzender SC Eintr-Sportf. Windecken).

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner