Kinderbuch für guten Zweck: Zwei Kinder und ein Eichhörnchen

Rodenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Kinder, Wildtiere, Natur und Regionalität. Das sind die vier Komponenten, die in dem Kinderbuch „Max Muck - Das Eichhörnchen“ zusammenkommen.

veraheck.jpg

In dem Kinderbuch (4-9 Jahre) wird die Geschichte von den Geschwistern Frida und Tim erzählt, denen eines Tages ein kleines Eichhörnchen zuläuft. Die Geschichte spielt im Spessart und neben der spannenden Geschichte werden viele Informationen über Eichhörnchen in der Handlung vermittelt. Das Buch „Max Muck“ ist das Kinderbuch Debut von Vera Heck, wohnhaft in Rodenbach. Es ist im neu gegründeten Vera-Verlag erschienen. Die Idee zu dem Buch entstand aus der direkten Arbeit mit Eichhörnchen, da Vera Heck mit ihrem Mann und Freunden die „Eichhörnchenhilfe Spessart“ in Oberrodenbach betreibt. Das Hardcover-Buch hat 46 Seiten, enthält farbige Illustrationen und ist in den regionalen Buchhandlungen sowie auf der Webseite www.frida-und-tim.de zu erhalten. Von jedem Buch gehen 25 % vom Reinerlös an die regionale und deutschlandweite Eichhörnchen-Hilfe. Das Buch „Max Muck“ ist der Auftakt zu einer geplanten Reihe mit „Frida und Tim“. Ziel der Publikationen ist es, Kindern (und auch Erwachsenen) Tiere aus unserer Region im Rahmen einer spannenden Geschichte näherzubringen.

Stimmen zum Buch:
„Wunderschöne Illustrationen und eine Geschichte die meinen Kindern sehr viel Spaß gemacht hat“ Carolin Hartwich, Mutter von zwei Kindern (3/5)
„Ein hochwertiges Buch. Und schön, dass es in der Region spielt“. Bücherei Rodenbach
„Das Buch ist im Moment der Renner bei meiner Tochter. Es musste sogar mit in die Grundschule.“ Simone B., Mutter von zwei Kindern (7/4)

Autorenportrait
Vera Heck wurde 1972 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Hochtaunus auf. Tiere gehörten immer schon zu ihrem Leben und ihr Vater lebte ihr den nötigen Respekt vor der Natur vor. Nach einer Lehre zur Industriemechanikern wechselte sie später ins Marketing und in die TV-Branche. Zusätzlich arbeitete sie als freie Redakteurin für eine Regionalzeitung. Neben der Arbeit in einer Agentur für Unternehmenskommunikation studierte sie berufsbegleitend Kommunikationswissenschaften. Als Leistungssportlerin spielte sie in der Frauenfußball-Bundesliga und war Mitbegründerin des 1. FFC Frankfurt, mit dem sie mehrmals Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger wurde. Vera Heck lebt heute mit ihrem Mann im Spessart, ist ehrenamtlich im NABU Rodenbach tätig und kümmert sich um hilfsbedürftige Wildtiere. „Meine Bücher sollen Kindern einen Zugang zur Umwelt und Tierwelt ermöglichen. Auch sie können einiges für die Natur tun, um ihre Vielfältigkeit und Einzigartigkeit zu erhalten. Man muss es Kindern nur ermöglichen und es auf ihre Art machen lassen“.

Weitere Informationen
Schule und Italien-Urlaub. Was für Frida und Tim Normalität ist, ändert sich schlagartig, als ihnen Max, ein kleines Eichhörnchen, zuläuft. Ab dann heißt es improvisieren, Hindernisse aus dem Weg räumen und so manches Abenteuer zu überstehen. Aber für Frida und Tim gibt es nur ein Ziel: Aus dem kleinen, frechen Kerl soll ein großes, freies Eichhörnchen werden.

Frida und Tim, Max Muck - Das Eichhörnchen
Erschienen am 15.11.2019 im Vera-Verlag
ISBN 97 839 821 47604
Preis: 15,00 EUR
Das Buch ist im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) sowie in der Deutschen Nationalbibliothek hinterlegt

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner