Hundefreilaufwiese wird gut angenommen

Rodenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Ende 2017 an der Bulauhalle eingerichtete Hundefreilaufwiese erfreut sich großer Beliebtheit, heißt es in einer Mitteilung aus dem Rathaus.

Anzeige

hundefreilaufrodenb.jpg

Der inzwischen feste Treffpunkt für Menschen mit Hund diene zum Toben und Spielen und soll nebenbei zu einer geringeren Belastung umliegender landwirtschaftlichen Flächen führen. Das Angebot werde auch gerne von Hundebesitzerinnen und -besitzern aus Nachbarkommunen angenommen und das Miteinander funktioniere wunderbar. Die Idee zu einer Hundefreilaufwiese sei daher richtig und sinnvoll gewesen.

Die Wiese wird zweimal im Jahr durch den Bauhof gepflegt und die weitere Nutzung oder Gestaltung obliegt den Nutzer/innen unter Einhaltung der am Eingang aushängenden Regeln. So wurde vor Kurzem auf Anregung von Hundebesitzerin Nicole Wilde aus Erlensee eine Erdladung geliefert, um künftig entstandene Löcher im Boden auffüllen zu können. „Die Hunde buddeln gerne und teilweise war kein sicherer Tritt mehr möglich“, erläuterte Wilde ihr Anliegen vor Ort.

"Nicht nur ich freue mich über die rege Nutzung und positiven Rückmeldungen aus der Bevölkerung. Auch im Namen unserer Ortslandwirte möchte ich mich bedanken, dass Sie Ihre Hunde nicht mehr über die Felder laufen lassen. Ich wünsche Ihnen und Ihren Tieren daher weiterhin viel Spaß und Freude auf unserer Freilaufwiese!", so Bürgermeister Klaus Schejna (SPD).

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!