Engagement-Lotsen: Weitere Unterstützung in Rodenbach gesucht

Rodenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Es gibt eine große Bandbreite an Möglichkeiten, sich freiwillig zu engagieren: vom traditionellen Verein über das Patenschafts-Projekt bis hin zur Bürgerinitiative.

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Leuchtendes Beispiel für eine lebendige Engagement-Kultur sind die Engagement- Lotsen, welche in der Gemeinde Rodenbach tätig sind. Kernaufgabe eines Engagements-Lotsen ist die Vermittlung, Begleitung und Koordination von Ehrenamtlichen, die sich gerne engagieren wollen, aber noch nicht wissen wo. Das Programm ist Bestandteil der hessischen Ehrenamtskampagne „Gemeinsam Aktiv - Bürgerengagement in Hessen“, an der bereits fast 100 hessische Kommunen teilgenommen haben. In der Gemeinde Rodenbach sind zurzeit zwei Engagement- Lotsen aktiv: Richard Uhl, Vorsitzender des Trägervereins Schützenhof Oberrodenbach e.V., und Engelbert Fischer, der sich 2018 zum Engagement-Lotsen ausbilden ließ. In diesem Zusammenhang ist auch das traditionelle „Frühlingsfest der Rodenbacher Vereine und Verbände“ als große Bereicherung zu erwähnen, um das ehrenamtliche Engagement in Rodenbach zu fördern.

Auch 2021 führt das Land Hessen das Programm durch und die Gemeinde Rodenbach sucht Interessierte, die an der Ausbildung zum "E-Lotsen" teilnehmen möchten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten von der Gemeinde logistische Unterstützung in jeglicher Form (Versicherung, Arbeitsmittel, Auslagenersatz etc.). Die Qualifizierung erstreckt sich über vier Blöcke, die im Abstand von einigen Wochen stattfinden. Die Inhalte umfassen alle wichtigen Themen rund um das Engagement und vermitteln den Teilnehmenden in Workshops unter anderem, wie sie als E-Lotsen Projekte planen und umsetzen können. Die Schulungsmethoden sind modern und abwechslungsreich. Sie werden flexibel auf aktuelle Anforderungen (wie Covid-19) angepasst. Ob vor Ort oder per Videokonferenz: Der Austausch untereinander und das Ausprobieren neuer Dinge spielt im Rahmen der Ausbildung eine große Rolle.

Sie sind interessiert? Dann kontaktieren Sie die Gemeinde Rodenbach - Ansprechpartner im Rathaus ist Peter Rudolph, erreichbar unter der Telefonnummer 06184 599-22 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage der Gemeinde unter www.rodenbach.de/Leben-Wohnen/Gesellschaft/Ehrenamt .

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige