Es ist ein gravierender Rechtsruck und Antisemitismus in ganz Europa zu spüren. Neueste Umfragen bekräftigen gerade auch die Diskriminierung von Juden und Jüdinnen in unserer Gesellschaft, Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit gegenüber Juden und Jüdinnen ist ein allzu häufiges Schimpfwort, Vorurteile gegenüber Juden sind in den Medien, auf den Straßen und auch in unseren Schulen verbreitet. Daraus entsteht Neid, Missgunst, Wut und Hass aus der sich Gewalt ergibt.

Die Partnerschaft für Demokratie im kommunalen Zusammenschluss Erlensee - Rodenbach möchte mit der Jüdisch Chassidischen Kultusgemeinde Breslev Deutschland und dem jüdischen Fotografen, Autor und Fotojournalisten Rafael Herlich einen nachhaltigen Beitrag zu einem gemeinsamen Miteinander in der Gesellschaft verhelfen. Wie? Durch Offenheit und Transparenz!

Rafael Herlich will dieser Entwicklung mit seinen zahlreichen Projekten entgegentreten. In seinen Fotoausstellungen, die weltweit ausgestellt werden, zeigt er die Vielfalt eines selbstbewussten Judentums. Unterstützt wird er seit einigen Jahren von Niko Deeg, der Botschafter der Jüdisch Chassidischen Kultusgemeinde Breslev Deutschland mit Sitz in Hanau ist. Gemeinsam mit der Partnerschaft für Demokratie Erlensee – Rodenbach wird eine Ausstellung von Rafael Herlich am 12. November um 18.00 Uhr im Rathaus Rodenbach mit einem Grußwort durch Bürgermeister Klaus Schejna eröffnet.

Nach einem Wandelgang durch die Ausstellung wird sich im Sitzungssaal des Rathauses ein Gespräch mit dem Künstler über dessen persönlichen Bezug und dessen künstlerischen Ansatz anschließen. Weitere Gespräche und Workshops können in den Folgewochen für Besuchergruppen und Schulen vereinbart werden.

Die Ausstellung wird von den Verantwortlichen somit als eine Auftaktveranstaltung gegen Antisemitismus verstanden, der weitere nachhaltige Projekte folgen werden. Unter anderem ist eine Fahrt zu einer ehemaligen Synagoge in Frankfurt geplant, in der Herlich ebenfalls Exponate ausstellt und eine Führung anbietet. Das Bundesfamilienministerium fördert diese Partnerschaft im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner