Naturfreunde Hanau-Rodenbach: Themenabend und Theaterfahrt

Oberrodenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach dem sehr erfolgreichen Kaminabend, der am Freitag, dem 26. Oktober stattfand, geht es direkt mit zwei weiteren Veranstaltungen der Naturfreunde Hanau-Rodenbach weiter.

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

Anzeige
Vorsprung Online

Am Freitag, dem 16. November 2018, wir das Naturfreundehaus im Rahmen eines Themenabend geöffnet. Thema des Abends ist der Meraner Höhenweg. Beginn ist um 19:00 Uhr. Unser Mitglied Helmut Reuter wird uns den Weg, den er bereits schoneinmal durchwandert ist, in beindruckenden Bildern und Erzählungen näherbringen. Der Meraner Höhenweg hat insgesamt eine Länge von ca. 100 km. Er kann in Süd- Nördlicher sowie auch in Nord- Südlicher Richtung in Angriff genommen werden und führt den Wanderer durch den Naturpark Texelgruppe in Tirol. Zudem kann der Weg in bis zu 8 Etappen erkundet werden. Mehr dazu an diesem Abend.

Am 1. Dezember 2018 geht es dann kulturell weiter. Die nächste Theaterfahrt führt uns an das Nationaltheater Mannheim zu der Oper "Rigoletto" von Giseppe Verdi. Hier ein kleiner Einblick in die Entstehung und den Inhalt der Oper. »Le rois’amuse ist der großartigste Stoff und vielleicht das größte Drama der Moderne!«, schrieb Verdi an seinen Librettisten Francesco Maria Piave. Zu Beginn des Jahres 1850 hatte Verdi das Drama Victor Hugos entdeckt und war fasziniert von dem Schicksal des verkrüppelten Hofnarren Rigoletto, den sein körperliches Gebrechen, aber auch sein maßloses und überhebliches Verhaltenzu einem Außenseiter der höfischen Gesellschaft macht. Im Zentrum der Oper, die zunächst den Titel La Maledizione erhalten sollte, stand für Verdi der Fluch eines unglücklichen Vaters, der die verlorene Ehre seiner Tochter beklagt, deswegen vom Hofnarren belacht wird und diesen verflucht. Doch dann muss Rigoletto miterleben, wie Gilda, seine einzige Tochter, den Liebesbeteuerungen des skrupellosen Herzogs erliegt. Außer sich vor Zorn engagiert er den Auftragsmörder Sparafucile. Die Maßlosigkeit seiner Rache schlägt auf ihn selbst zurück, und am Ende ist nicht der Herzog das Opfer, sondern seine Tochter.

Die Abfahrt ist um 17:00 Uhr in Niederrodenbach und um 17:15 Uhr am Hbf Hanau. Anmeldung und weitere Informationen bei Thomas Bergmann: Tel. 030/83210332 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner 300x250px 10TMSG 2018 animiert

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner